2. Hamburger SUP Meisterschaft 2013

Die 2. Hamburger SUP Meisterschaft findet ganz am Beginn der Saison am 20. April 2013 im Oortkatenhafen statt. Das Eventgelände befindet sich am Oortkatenufer auf Höhe von Windsurfing Hamburg.

Zum zweiten Mal wird die Hamburger SUP Meisterschaft auf dem Bergedorfer Gewässer abgehalten, organisiert von dem Verein Abflug e.V. – Sup Base Hamburg.
Bereits 2012 gab es einige Überraschungen bei einem toll organisierten Bewerb. So konnte  das SUP Club Hamburg Team bei den Damen mit einem Dreifachsieg in der Longdistance und einem Doppelsieg beim Sprint die Podestplätze erringen. 2013 sollen die Herren ähnliche Erfolge einheimsen. Freerider und das SUP Club Hamburg Team freut sich auf die 2. Hamburger SUP Meisterschaft!hamburger sup meisterschaft 2013

Die SUP Rennen:

Long Distance
Die Distance wird wie auch schon im letzten Jahr 3000 Meter betragen. Alle Teilnehmer starten in einer Gruppe. Sollte das Teilnehmerfeld zu groß sein, behält sich der Veranstalter vor ein gesondertes Rennen für Frauen an zu bieten. Der Veranstalter stellt in einem begrenzten Rahmen Bretter zur Verfügung, diese müssen eine Woche vor der Veranstaltung beim Veranstalter gebucht werden. Eigene Bretter sind zu gelassen und unterliegen keiner Bestimmung. Die Teilnehmer sollten ein mittleres bis gutes Fahrkönnen und/oder Stand Up Paddel Erfahrung mitbringen. Der erste Platz wird mit dem Gewinn der Hamburger Meisterschaft prämiert.

Sprint
Über ca. 300 Meter um zwei Bojen. Es wird in Gruppen von max. 6 Startern gepaddelt und die ersten zwei qualifizieren sich für die nächste Runde. In diesem Rennformat geht es um die Sprintstärke und Brettbalance.
Der Veranstalter behält sich vor, ein gesondertes Rennen für Frauen anzusetzen, ab mindestens 8 Starterinnen.
Es werden von einem Hersteller 6 identische Bretter für das Rennen zur Verfügung gestellt. Eigene Paddel können eingesetzt werden.
Der erste Platz wird mit dem Gewinn der Hamburger Meisterschaft prämiert.

Zeitplan:

12:00 bis 12:30 Uhr Anmeldung an der Strecke.
12:45 Uhr Skippersmeeting
13:00 Uhr Start der Gruppenphase Kurzsprint
Ab 15:00 Start des Long Distanz Rennes
Nach Beendigung des Sprintrennes, aber nicht vor 15:00 Uhr.
18:00 Uhr Siegerehrung auf der Bühne bei Windsurfing Hamburg

Anmeldungen formlos an info@sup-base.de

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.