APEX SUP – Wasserspass made in Hamburg

APEX ist eine junge SUP Brand mit Sitz in Hamburg. Gestartet wurde die Marke 2011 mit Skate-Longboards, in 2015 wurde das Portfolio um eine Inflatable SUP Range erweitert.

apex sup hamburg inflatable supWas vorsichtig und in kleinen Stückzahlen begonnen hat, hat in der ersten SUP-Saison ohne viel Promotion so positiven Anklang gefunden, dass noch im selben Jahr die zweite Auflage in Produktion gegangen ist.

Die Heimatstadt Hamburg merkt man den Boards an: Die Inspiration der Designs rührt von traditionellen nautischen Muster her, gemixt mit ein wenig Bauhaus und coloriert mit der Farbpalette der Surfbretter von Back in the Days. Nordisch direkt, ohne viel Gedöns und natürlich funktional und robust. Kombiniert wird alles mit modernen Shapes, bei den Skate- wie bei den SUP Boards. Das alles zusammen ist APEX.

Für 2016 besteht die Range aus 6 verschiedenen Boards: Tourer und wellentaugliche Bretter sind dabei und natürlich darf ein Raceboard nicht fehlen. Ein eigenes Paddel mit passendem Design und eine Coiled Leash ergänzen das Portfolio.

Jedes APEX SUP kommt mit rollbarem Rucksack, einer hochwerigen GRI Doppelhubpumpe und Repairkit daher. Getestet werden kann direkt in Hamburg oder bei einem der unzähligen Stand Up Paddle Events in der kommenden SUP Saison.

Mehr Infos unter www.apex-boards.com

 

 

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • RRD aktualisiert seine SUP Board PaletteRRD aktualisiert seine SUP Board Palette RRD unterzieht sein SUP Angebot einer Frischzellenkur und aktualisiert mit wenigen Ausnahmen die komplette SUP Board Palette. Die neuen iWave SUP Boards wurden auf Basis der aktuellen […]
  • Fanatic Fly Air XL – Das Mega SUPFanatic Fly Air XL – Das Mega SUP Mega SUP Boards - Man kennt sie aus Youtube Videos und aus Imageanzeigen in Surf- und SUP Magazinen. Nun sind Mega SUP Boards erstmals für jedermann zu erwerben. Fast, denn der Spass hat […]
  • Sarah Hebert – SUP Hitchhiking DownwinderSarah Hebert – SUP Hitchhiking Downwinder Inflatable SUP Boards spielen eine zunehmend wichtige Rolle auf dem SUP Markt. Aufblasbare SUP Boards besitzen äußerst praktische Seiten in Bezug auf die Lagerung und den Transport und […]
  • boot Düsseldorf SUP Short Track Masters 2016boot Düsseldorf SUP Short Track Masters 2016 Auf der weltgrößten Wassersportmesse, der boot Düsseldorf, werden am 30. Januar 2016 die besten Indoor SUP Racer ermittelt. Am zweiten Messe-Wochenende kämpfen am Samstag die Stand Up […]
  • Vorab-Test: Mistral M1 inflatable 12,6′ Raceboard PrototypeVorab-Test: Mistral M1 inflatable 12,6′ Raceboard Prototype Diese Saison werden fast alle namhaften Marken in der SUP Szene ein inflatable, also ein aufblasbares, Board in ihrer Angebotspalette haben. Es kommt keiner mehr an der Erkenntnis […]
  • Vacuuair SUP Boards von Tripstix für ISPO Brandnew Award nominiertVacuuair SUP Boards von Tripstix für ISPO Brandnew Award nominiert Kaum eine Kategorie im Surfkosmos hat sich in den letzten Jahren so rasend schnell entwickelt, wie SUP. Ob auf Flachwasser, Wildwasser oder Bigwaves – Stand Up Paddle Boards sieht man in […]
  • JP Cruise Air 12.6 LE im SUP TestJP Cruise Air 12.6 LE im SUP Test Die Kombination aus gestreckter Outline und geringem Rocker bietet dem JP Cruiser LE 12.6 jede menge Speedpotential.   Zusammen mit der guten Breite von 31inch und der […]
  • GTS Touring 12.0 im Inflatable SUP TestGTS Touring 12.0 im Inflatable SUP Test Das GTS Touring paddelt sich sehr gut auf spiegelglattem Wasser... Bei chop stört hier leider der fehlende Noserocker. Die Volumenverteilung passt, das breite Hecke bietet Stabilität in […]
  • Naish Alana Air 11.6 im Inflatable SUP TestNaish Alana Air 11.6 im Inflatable SUP Test Das Naish Alana AIR SUP 11.6 ist ein speziell für Frauen designtes SUP Board und somit quasi die weibliche Variante des Naish Nalu SUPs. Auch dieses Board ist ein hervorragendes […]
  • Camp David wird Sponsor des SUP World Cup Hamburg 2013Camp David wird Sponsor des SUP World Cup Hamburg 2013 Das Lifestyle-Label Camp David engagiert sich ab sofort in der Trendsportart Stand Up Paddeling (SUP) und erobert mit dem ersten internationalen Camp David Stand Up Paddeling World Cup die […]
  • Paddle for Hope am 28.8.2016 in HamburgPaddle for Hope am 28.8.2016 in Hamburg Am Sonntag, 28.8.2016 von 10-18 Uhr wird die Außenalster pink: Alle Stehpaddler sind herzlich eingeladen bei der Aktion „paddle for hope“ mitzumachen. Genaugenommen schließen sich für das […]
  • 2. Hamburger SUP Meisterschaft 20132. Hamburger SUP Meisterschaft 2013 Die 2. Hamburger SUP Meisterschaft findet ganz am Beginn der Saison am 20. April 2013 im Oortkatenhafen statt. Das Eventgelände befindet sich am Oortkatenufer auf Höhe von Windsurfing […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.