Beach Action beim Saisonstart der Killerfish German SUP Challenge 2015 auf Fehmarn

Der erste Wettkampftag der Killerfish German SUP Challenge beim Surf & SUP Opening auf Fehmarn begann verheißungsvoll. Nach der offiziellen Einschreibung wurde für diese Jahreszeit ein neuer Teilnehmerrekord von 48 Stand Up Paddlern gemeldet. Die Sonneninsel Fehmarn ließ den angekündigten Starkwind aus und verwöhnte alle mit den ersten warmen Sonnenstrahlen der Saison.

Bei drei Windstärken konnten am Samstag die Wertungsläufe des SUP Beach Race gestartet werden. Beim ersten SUP Rennen der Saison zeigte sich, wer den Winter über fleißig trainiert hatte und so verwunderte es nicht, daß Kai Nikolas Steimer das Beach Race souverän für sich entscheiden konnte. Aber auch auf den Folgeplatzierungen ging es mit den zweitplatzierten Steven Bredow und den Drittplatzierten Carsten Kurmis sehr sportlich zu Sache. Im Finale der Damen konnte sich Paulina Herpel bei einer spannenden Verfolgungsjagt vor Noelani Sach und Lucie Reinhold behaupten.

Am folgenden Vormittag nahm der Wind deutlich zu, so dass die Regatta Crew den Kurs des Longdistance Race zu einem Longdistance Slalom mit langen Downwind-Schenkeln auslegte. Bei bis zu einem Meter Wellenhöhe und 4-5 Windstärken zeigt sich wer neben Kondition auch mit Geschick des Stand Up Paddle Board auf dem Kurs gen Ziel steuern konnte. Wie schon beim Beach Race übernahm Kai Nicolas Steimer von Beginn an die Führung und paddelte, mit 200m Vorsprung vor den Verfolgern Steven Bredow und Dirk Worrmann, ins Ziel. Auf den mittleren Plätzen kam es zu spannenden Positionswechseln an den teils in der Brandung liegenden Wendemarken. Bei den Damen konnte sich Noelani Sach bis ins Führungsfeld der Herren vorkämpfen und gewann das Longdistance SUP Race überlegen vor Bettina Kohl und Katarina Wilken.

Bei der Siegerehrung konnten sich die Gewinner über ein Gesamtpreisgeld von 1000.- freuen. Einen unter allen Teilnehmern verlosten Supskin Anzug gewann die drittplatzierte des Long Distance Race Katarina Wilken.

Fehmarn hat sich zum Surf und SUP Festival mal wieder von seiner besten Seite gezeigt. Strahlender Sonnenschein und Wind sowie Wellen ermöglichten einen optimalen Saisonstart für die Stand Up Paddler. Wer nicht an den Stand Up Paddle Wettkämpfen teilnehmen mochte, aber dennoch Stand UP Paddlen wollte, konnte entspannt das aktuelle SUP Material von den Top Brands BIC, Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RRD und Starboard testen.

Bis zu dem nächsten Tourstop der Killerfish German SUP Challenge vom 27.-28. Juni auf dem Schladitzer See im Camp David Resort by ALL-on-SEA können alle Teilnehmer noch fleißig trainieren und ihr Material optimieren.

Ergebnisse Beach Race

Damen

  1. Paulina Herpel
  2. Noelani Sach
  3. Lucie Reinhold
  4. Katarina Wilken
  5. Bettina Kohl
  6. Milanka Linde

Herren

  1. Kai Nicolas Steimer
  2. Steven Bredow
  3. Carsten Kurmis
  4. Marcin Hokusz
  5. Christian Hahn
  6. Robert Glöckner

Ergebnisse SUP Long Distance

Damen

  1. Noelani Sach
  2. Bettina Kohl
  3. Katarina Wilken
  4. Paulina Herpel
  5. Milanka Linde
  6. Ariane Wittmann

Herren

  1. Kai Nicolas Steimer
  2. Steven Bredow
  3. Dirk Worrmann
  4. Marek Furhmann
  5. Carsten Kurmis
  6. Marcin Hokusz

Zu den kompletten Ergebnislisten des Killerfish German SUP Challenge Tourstop auf Fehmarn und den SUP Event Fotos.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.