BIC SUP 2013 – aus ACS wird DURA-TEC

BIC SUP erweitert mit der DURA-TEC Serie die Stand Up Paddel (SUP) Kollektion um eine Vielzahl neuer Modelle. Die neue DURA-TEC Serie ersetzt die ACS Serie und präsentiert sich nun in einem farbigen Design. Die robusten und ultra-haltbaren Boards sind als 9’4“ DURA-TEC, 10’4“ DURA-TEC und 11’4“ DURA-TEC erhältlich.

bic-sup-2013-boot-duesseldorf

11’6“ ACE-TEC WIND – Das Windsurf SUP
Mit der ACE-TEC Bauweise setzt BIC SUP neue Maßstäbe in der SUP-Produktion: ACE-TEC ist die exklusive BIC SUP Thermoform Bauweise für die Produktion von Performance SUP Boards. Diese einzigartige Bauweise ermöglicht steife, leichte Hochleistungs-SUP-Boards mit hervorragender Stabilität und exakten Shapes. Wenn man auf der Suche nach einem Premiumboard ohne Luxuspreis ist, so hat man mit den ACE-TEC Boards die perfekten Produkte gefunden. Neben den bewährten ACE-TEC Modellen 9’6“, 10’6“, 11’6“ gibt es in der kommenden Saison den 11’0“ ACE-TEC WING und den 12’6“ ACE-TEC WING. Diese Boards mit dem Shape eines Raceboards sind Allzweckboards für den Fitness-, Freizeit- und Wettkampfsport und ideal für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Brandneu ist auch der 11’6“ ACE-TEC WIND mit Mastschiene und Klappschwert. Das vielseitige SUP/Windsurfboard richtet sich an alle Ein- und Aufsteiger, die ein Allroundboard suchen.

Alle SUP Boards sind ab sofort verfügbar und werden vom 19. bis 27. Januar 2013 in Halle 1 auf der boot Düsseldorf präsentiert.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.