BIC SUP One Design Deutsche Meisterschaft an der Schönberger Seebrücke

Am Samstag (19.Juli) versammelten sich insgesamt 38 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, um bei karibischen Bedingungen an der ersten Deutschen Meisterschaft der BIC SUP One Design Challenge teilzunehmen. Ausgetragen wurde diese Veranstaltung von der Wassersportschule Brasilien, die das ganze Event für Zuschauer und Teilnehmer ausgesprochen interessant gestaltete und mit einem abendlichen Unterhaltungsprogramm für eine tolle Stimmung nach dem Wettkampf sorgte.

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren gab es unter erschwerten Bedingungen (4 Windstärken aus Ost und zunehmendem Wellengang) spannende Zweikämpfe. Im Finale der Damen konnte sich Nadine Lenschau im Endspurt durchsetzen und sicherte sich somit den 1. Platz. Knapp dahinter erreichte Zoé Roosch das Ziel und verwies Sünnje Grey und Bea Roosch auf die Plätze 3 und 4.

Auch das Herrenfinale war mit sehr leistungsstarken Teilnehmern besetzt und gestaltete sich dadurch höchst spannend. Sebastian Hertz und Tobias Schreier lieferten sich einen rasanten Zweikampf, wobei sich Sebastian Hertz knapp durchsetzen konnte. Er platzierte Tobias Schreier auf den 4. Rang und sicherte sich selbst somit den 3.Platz.
Zwischen Dominik Röckl und Leopald Reiter gab es ein wildes Kopf-an-Kopf-Rennen, bei welchem sich letztendlich Dominik Röckl durchsetzen und den Sieg sichern konnte. Leopold Reiter ergatterte sich einen grandiosen zweiten Platz.

Bereits am Donnerstag (17.07.) starteten in den Kategorien U12 und U18 der Jungs und Mädchen 17 Teilnehmer. Bei den Jungs gab es ein sehr starkes Teilnehmerfeld, in welchem sich Patrick Paustian (15) zu behaupten wusste und den Sieg ergatterte. Ole Ruhberg (16), der seine Vorkenntnisse aus der SUP AG der Regionalschule Schönberg im Wasser umsetzen konnte, sicherte sich den dritten Platz.
Bei den Mädchen konnte sich nach zwei höchst knappen Rennen Jule Osbahr (14) gegen Leonie Jebe (15) durchsetzen und erpaddelte sich den ersten Platz. Da die Kategorie U12 für Jungs und Mädchen zusammen lief, schaffte Kim Lerch (10) es zwar, sich gegen ihre weibliche Konkurrentin Ella Hebestreit (10) durchzusetzen, musste aber David Waltermann (11) den Vorrang lassen und schaffte es letztendlich auf den 2. Platz.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.