BIC verbessert Angebot an aufblasbaren SUP-Boards

bic sup air 2013Der Trend auf dem SUP Markt geht im Freizeit/Familiensektor ungebrochen in Richtung Infaltable SUP. Die aufblasbaren Gummimonster sind platzsparend zu verstauen und hart im Nehmen wenn es einmal etwas ruppiger wird. Die neuen BIC SUP Air 10’0“ in blau und SUP Air 10’6“ in rot sind perfekt für Paddler geeignet, die ihr Board mit auf Reisen nehmen möchten. Ob im Auto, im Flugzeug oder im Zug, die SUP Air sind einfach und platzsparend zu transportieren. Die Boards sind steife, haltbare und extrem vielseitige Alleskönner.

Die BIC SUP Air Range wurde für 2013 komplett erneuert und verbessert. Die Range präsentiert sich mit zwei neuen Größen, einem neuen Shape und neuem Design. Die ultrahaltbaren Allroundboards sind leicht zu transportieren und zu verstauen. Mit einem etwas spitzerem Bug, einer Dicke von 6’’ und einer vergrößerten Breite ist das Board stabil und vielseitig einsetzbar. selbst Padler jenseits der 80kg Marke sollten mit den BIC Air SUPs ungetrübten Spass haben.

Zur Grundausstattung der BIC Air SUPs gehören Gepäckspanngummis, Tragegriffe an Bug und Heck und ein Premium EVA Deckpad. Die abnehmbare 10’’ Softfinne sorgt für einen exzellenten Geradeauslauf, während die zwei festen Seitenfinnen Wendigkeit und Kontrolle bringen.

Technische Daten – SUP AIR 10’0’’

  • Länge: 10’0’’ / 305 cm
  • Breite: 30’’ / 76 cm
  • Dicke: 6“ / 15,20 cm
  • Gewicht: 9,0 kg
  • Volumen: 200 Liter
  • Finnen: 10“ Soft
  • Shaper: Patrice Remoiville

Wie in jedem Jahr wird auch 2013 BIC mit seiner SUp und Surfpalette auf der boot Düsseldorf vertreten sein. Weitere Infos zu den BIC Air SUPs.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.