Billabong Girls Days 2008

billabong-girls-daysIm Juli 2008 lädt Billabong zum fünften Mal Mädels im Alter von 10 bis 30 Jahren an die Küsten Europas ein. Die Teilnehmerinnen der Billabong Girls Days können das Wellenreiten und alles was dazugehört kostenlos erfahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mädels noch nie mit dem Board auf dem Wasser waren oder bereits erfahrene Wellenreiterinnen sind.

Seit die Billabong Girls Days vor vier Jahren erstmals in Portugal stattgefunden haben, sind die Teilnehmerzahlen stetig gestiegen und es kamen Veranstaltungsorte in Frankreich, Spanien und Großbritannien hinzu. Der große Erfolg des Konzepts mit rund 600 begeisterten Mädels im Jahr 2007 hat Billabong dazu bewogen, im Sommer 2008 mit Barcelona einen weiteren Termin und viele zusätzliche Aktivitäten in das Programm aufzunehmen.

Wellenreiten ist nicht nur ein Sport sondern eine Lebensphilosophie, die Bereiche wie Mode und Musik ebenso einschließt wie einen bewussten Umgang
mit der Natur und eine gesunde Lebensweise.

TERMINE 2008:

Miengo (Spanien) 1. und 2. Juli 2008
Seignosse (Frankreich) 5. und 6. Juli 2008
Woolacombe (Großbritannien) 12. und 13. Juli 2008
„Barcelona Special“ (Spanien) 19. und 20. Juli 2008
Cascais (Portugal) 30. Juli – 2. August 2008

Während in Miengo, Seignosse, Woola-combe und Cascais das Wellenreiten im Mittelpunkt steht, bringt Billabong die Girls beim „Barcelona Special“ aufs Skateboard. Passend zur Stadtkulisse Barcelonas entlockt ein Graffiti Workshop den Mädels ihre Fähigkeiten mit der Spraydose.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.