Courtney Conlogue gewinnt SWATCH GIRLS PRO FRANCE 2013

Courtney Conlogue hat am vergangenen Sonntag zum zweiten Mal in Folge den Swatch Girls Pro France in Seignosse gewonnen. Die 21-Jährige back-to-back Gewinnerin war in bestechender Form und verwies Johanna Defay (FRA) mit dem zweithöchsten Score des Events (9.60) auf Platz 2.

„Es fühlt sich einfach toll an, Swatch macht immer einen guten Job und sorgt dafür dass sich die Athleten wirklich wie zu Hause fühlen“, so Conlogue. In mushigen 4-6 Fuss hohen Wellen kämpfte sich Conlogue dank ihrer makellosen Technik und Fitness bis ins Finale durch und bescherte sich mit dem Sieg das wohl schönste Geburtstagsgeschenk: „Ich fühlte mich die ganze Woche super und freue mich an meinem Geburtstag natürlich umso mehr über meinen Sieg.“

SWATCH GIRLS PRO FRANCE ENDERGEBNISSE:

1- Courtney Conlogue (USA) 18.47
2 – Johanne Defay (FRA) 14.00

SWATCH GIRLS PRO FRANCE JUNIOR ENDERGEBNISSE:
1 – Johanne Defay (FRA) 17.50
2 – Nikki Van Dijk (AUS) 13.24

SWATCH GIRLS PRO FRANCE HALBFINALERGEBNISSE:
Heat 1: Courtney Conlogue (USA) 15.33 def. Malia Manuel (HAW) 13.84
Heat 2: Johanne Defay (FRA) 10.67 def. Keely Andrew (AUS) 7.56

SWATCH GIRLS PRO FRANCE JUNIOR HALBFINALERGEBNISSE:
Heat 1: Nikki Van Dijk (AUS) 11.34 def. Bronte Macaulay (AUS) 3.84
Heat 2: Johanne Defay (FRA) 13.83 def. Georgia Fisch (AUS) 9.00

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.