Dany Bruch im Water Kingdom Siam Park

Bei den letzten windlosen Windsurf World Cups hat es sich Tow-Windsurfing in der letzten Saison als Ersatzdroge für Teilnehmer und Publikum etabliert. Dies hat Dany Bruch dazu inspiriert mit einer Jet-Ski-Tow-Out-Session in der größten künstlichen Welle im „Wave Palace“ des „Water Kingdom Siam Park“ eine Fotosession für das deutsche Surf Magazin (Ausgabe Januar 2011) zu machen.

Der Wave Palace ist einer der coolsten Features im Water Kingdom Siam Park. Mit 3m Höhe können dort größten künstlichen Wellen der Welt erzeugt werden. Im Normalbetrieb sind die Wellen allerdings „nur“ halb so hoch.

[media id=69 width=560 height=400]

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.