Deutsche Speedsurf Tourstopp Veluwemeer

Der zweite Tourstopp der Deutschen Speed Tour 2011 am Veluwemeer startete mit einem großen Fragezeichen.  Die Windvorhersagen ließen viel Platz für Spekulationen, was die Anzahl der zu startenden Rennen anging. Letztendlich wurde noch am ersten Tag bei sehr böigen Bedingungen um 4Bft zuerst ein Funspeedrennen gestartet. Als der Wind auf ca.4-5Bft zunahm konnte sogar noch ein 1,5 Std. Rennen auf dem 250m langen Kurs gestartet werden.

An den beiden folgenden Tagen ließ der Wind keine weiteren Rennen zu.

Bei den Herren konnte sich Michael Naumann sich mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 60,653km/h vor Torsten Mallon (59,542km/h) und Manfred Merle (58,252km/h) platzieren.

Mit 49,43km/h gewann Birgit Höfer die Wertung der Damen.

In der Teamwertung gewann wie im ersten Rennen bereits, das von Superflavor unterstütze Team Nordswell mit Marc Schreiber, Manfred Merle, Michael Naumann und Benno Cremer.

Nächster Tour Stopp der Deutschen Speedsurf Tour findet bei ausreichendem Wind an einem Wochenende zwischen dem 09.07. bis 24.07. 2011 statt.

Aller Ergebnisse und DM zwischenstand findet ihr auf Speedwindsurfen.de

Ergebnisse Veluwemeer:

Ergebnisliste Veluwemeer

Teamergebniss Holland 2011

FUN Speed Ergebnisse Veluwemeer

Stand Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen nach 2 Tourstopps:

Gesamtergebnisse_nach 2 Tourstopps

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.