Ergebnisse Billabong Girls Pro Rio 2008

Vom 8. bis 17. September kämpften die 17 besten Wellenreiterinnen der Welt um den Sieg beim Billabong Girls Pro am Stadtstrand von Rio de Janeiro.Melanie Bartels (HAW) konnte letztendlich den vierten von weltweit insgesamt acht Stopps der ASP Women’s World Tour gewinnen. Die 26-Jährige siegte im Finale gegen Sofia Mulanovich (PER) und schiebt sich damit vom
14. auf den 6. Platz in der Weltmeisterschaftswertung nach vorne.

2008 Billabong Girls Pro Rio

Nachdem eine Schlechtwetterfront regnerisches Wetter und miserable Wellenbedingungen beschehrt hatte, klarte der Himmel nach fünf Lay-Days auf und saubere 4ft (c.a 1,2m) Wellen rollten an den Strand von Barra da Tijuca. Derart perfekte Bedingungen hatte es davor bei der ASP Women’s World Tour lange nicht gegeben. Im Halbfinale kam es deshalb auch zu einer
Sensation als Stephanie Gilmore (AUS) und die spätere Siegerin Melanie Bartels aufeinandertrafen und beide außergewöhnlich gute Wellen surften und dementsprechende Wertungen von 18.50 (Gilmore) und 19.00 (Bartels) erzielen konnten.

“Die Wellen waren in diesen Minuten perfekt, wir hatten beide eine Barrel nach der anderen. Ich hatte lange nicht mehr soviel Spaß bei einem Contest”, sagte Melanie Bartels. Erste Stimmen wurden laut die behaupteten, dies sei der beste je gesurfte Heat auf der ASP Women’s World Tour gewesen! Die Zweitplatzierte Sofia Mulanovich unterstrich mit ihrem Ergebnis ihre
Konstanz 2008 und liegt nun nur noch 12 Punkte hinter der amtierenden Weltmeisterin und derzeit Führenden Stephanie Gilmore. Die Australierin setzte mit einer „10,00“ die Meßlatte für alle ein Stückchen höher, die sie in diesem Jahr noch schlagen möchten. Die Traumwertung brachte Stephanie Gilmore darüber hinaus den Best Wave Award ein, den die Footwearmarke Kustom in Rio de Janeiro auslobte.

Von Februar bis Dezember messen sich die 17 besten Wellenreiterinnen auf der „Dreamtour“ rund um den Globus, um am Ende den Titel der Weltmeisterin 2008 zu vergeben. Der nächste Stopp der ASP Women’s World Tour findet Mitte Oktober in Sydney (AUS) statt. Für den letzten Event des Jahres und zum nächsten Billabong Girls Pro reist der ASP-Zirkus auf die hawaiianische Insel Maui.

Billabong Girls Pro Rio Ergebnis Finale
1 – Melanie Bartels (HAW) 14.34
2 – Sofia Mulanovich (PER) 10.60

Billabong Girls Pro Rio Ergebnisse Halbfinale
Halbfinale 1:Melanie Bartels (HAW) 19.00-Stephanie Gilmore (AUS) 18.50
Halbfinale 2:Sofia Mulanovich (PER) 11.67-Layne Beachley (AUS) 9.46

Billabong Girls Pro Rio Ergebnisse Viertelfinale
Viertelfinale 1:Melanie Bartels (HAW) 8.84-Samantha Cornish (AUS) 5.23
Viertelfinale 2:Stephanie Gilmore (AUS) 16.47-Jacqueline Silva (BRA) 8.50
Viertelfinale 3:Sofia Mulanovich (PER) 11.74-Jessi Miley-Dyer (AUS) 8.60
Viertelfinale 4:Layne Beachley (AUS) 14.83-Silvana Lima (BRA) 10.33

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • Billabong Girls Pro Maui 2008Billabong Girls Pro Maui 2008 Vom 8. bis 20. Dezember 2008 kommt die Hautevolee des Frauen Wellenreitens zum Saisonabschluss auf der hawaiianischen Insel Maui zusammen. Beim achten und letzten Stopp der ASP […]
  • Erste Europäerin Gewinner bei der Junioren WM im WellenreitenErste Europäerin Gewinner bei der Junioren WM im Wellenreiten Bei den Billabong World Junior Championships vom 03. bis 07. Januar 2009 im australischen North Narrabeen (Sydney) hat als erste Nicht-Australierin die Französin Pauline Ado den Titel bei […]
  • ESTORIL QUIKSILVER PRO WQS 6 StarESTORIL QUIKSILVER PRO WQS 6 Star Estoril ist in diesem Jahr Schauplatz für Europas erstes WQS-6-Star-Event, einem der bedeutendsten Contests der WQS World Tour. Die Teilnehmer haben damit die Gelegenheit im Rahmen der […]
  • Maya Gabeira surft Biggest Wave everMaya Gabeira surft Biggest Wave ever Maya Gabeira surft die größte Welle, die je von einer Frau bezwungen wurde! Die gebürtige Brasilianerin und Billabong-Team Surferin Maya Gabeira hat gemeinsam mit ihrem […]
  • Billabong Pro Mundaka 2009Billabong Pro Mundaka 2009 Die 45 besten Surfer der Welt, treffen auf die beste nach Links brechende Welle Europas. Als achter von insgesamt zehn weltweiten und als zweiter von drei europäischen Stopps der […]
  • Billabong ASP World Junior Championships – Tag 1Billabong ASP World Junior Championships – Tag 1 Nico von Rupp ist der einzige deutsche Vertreter. Er unterlag in der 1. Runde gegen den Billabong Teamfahrer Granger Larsen (HAW) und trifft nun im 10 Heat der 2. Runde auf den […]
  • Surf Girl Roxy – das erste Roxy-BuchSurf Girl Roxy – das erste Roxy-Buch Die Autorin, Nathalie Linden, hat jeden Winkel der Surf-Welt erkundet und alle legendären Lieblings-Spots der passionierten und surfbegeisterten Girls besucht. Auf ihrer Reise hat sie die […]
  • Billabong ASP World Junior Championships in der heissen PhaseBillabong ASP World Junior Championships in der heissen Phase Die Entscheidung bei den Billabong ASP World Junior Championships im australischen North Narabeen (Sydney) rückt näher. Seit letzter Nacht stehen die Viertelfinal-Paarungen bei den Jungs […]
  • Jack Freestone (AUS) ist ASP Junioren WeltmeisterJack Freestone (AUS) ist ASP Junioren Weltmeister Der australische Nachwuchssurfer Jack Freestone ist seit vergangener Nacht Junioren Weltmeister im Wellenreiten! Der 18-Jährige aus dem vom Hochwasser betroffenen Bundesstaat […]
  • Videoclips – Countdown zum Billabong Pro Tahiti 2010Videoclips – Countdown zum Billabong Pro Tahiti 2010 Nicht mal mehr zwei Wochen sind es noch bis zum Beginn des Billabong Pro Tahiti presented by Air Tahiti Nui am 23. August 2010. Mit mehreren kurzen Webclips wollen wir die Wartezeit […]
  • Marlon Lipke gewinnt die ASP Surf Europameisterschaft 2012Marlon Lipke gewinnt die ASP Surf Europameisterschaft 2012 Für die deutsche Surfszene, in der Wellenreiten mangels Möglichkeiten nicht zum Volkssport zählt, ist es ein David-­gegen-­Goliath-­Kampf, den außer Marlon Lipke bisher noch kein Deutscher […]
  • Rip Curl Pro Search 09 in PenicheRip Curl Pro Search 09 in Peniche Peniche in Portugal ist dieses Jahr Gastgeber des Rip Curl Pro Search Events. Dies ist der neunte von insgesamt zehn Stopps der ASP World Tour 2009, bei der die 45 weltbesten Surfer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.