Fanatic Fly Air Touring Premium 11 im SUP Test

Touren, Erkundungen und Entdeckungen – das sind die Schlagworte mit welchen Fanatic für das Fly Air Touring Premium wirbt. Das Board gehört in die Kategorie Inflatable Touring SUP und ist die aufblasbare Version des Fanatic Ray.

Das Fanatic Fly Air Touring Premium 11 ist ein vielseitig einsetzbares SUP Board welches dich sicher ans Ziel deiner Wahl bringen kann. Das Zeigen auch die Ergebnisse unseres SUP Board Test. Eine leicht verrundete Outline mit seichtem Rockerverlauf erlaubt einen guten Geradeauslauf mit guter Laufruhe. Durch die Breite von 32 inch ist das Board jedoch vor allem für kleine Paddler etwas schwer in der Spur zu halten. Die Breite macht das Fly Air Touring im Umkehrschluss auch für Einsteiger und dem Einsatz auf raueren Gewässern zur guten Wahl, da es im Vergleich zu schmaleren Tourern extrem kippstabil ist. Diese Eigenschaften werden vom Squash Tail und der breiten Nose effektiv unterstütz.

Das Deckpad ist gut proportioniert und rutschfest. Das Gepäcknetz ermöglicht den Transport von allem was man für ein SUP Touringerlebnis benötigen könnte. Die Mitgelieferte Finne erwies sich in unserem SUP Test leider als zu klein proportioniert. Die Sichelfinne lässt das Board leicht drehen, der Geradeauslauf könnte aber mit ein klein wenig mehr Fläche optimiert werden. Da Fanatic bei dem Fly Air Touring Premium eine US Box System verbaut hat, lässt sich das Modell aber problemlos gegen eine andere Finne austauschen.

Die Tragetasche ist sehr gut verarbeitet. Da die Schultergurte in der richtigen Höhe befestigt sind wird ein komfortabler sitz der Tasche ermöglicht. Das Premium Touring Board ist zusätzlich mit einem Mastfuß – Einsatz ausgestattet. Neben einem grenzenlosen Paddlevergnügen eignet sich das Board somit auch für kleine Windsurfexkursionen. Die mitgelieferte Bravo Double Action Pumpe vollbringt ihre Arbeit zur vollen Zufriedenheit unseres SUP Test Teams.

Fazit unseres SUP Test
Das Fanatic Fly Air Touring Premium 11 ist ein super Inflatable Touring SUP Board das seinen Namen zurecht trägt. Premium in der Verarbeitung und den verwendeten Materialen sowie voll tourentauglich macht das Board auf der Langstrecke wie auch auf Entdeckungstouren in der näheren Umgebung Spass.

 

Fly Air Premium Touring 11 Maße
Volumen 265 l
Breite
32”/ 81 cm
Länge
11’0”/ 335 cm
Dicke
6”/ 15 cm
Finne
Single Fin Fly Air Premium 19.5 cm; US Box
Windsurfoption
ja
Empfohlenes Benutzergewicht 50-95kg
Konstruktion Double Layer
Gewicht Board incl Finne/n 13,3kg

Fly Air Premium Touring 11 Testergebnisse

Board:
Biegung bei 150cm Abstand im Center
sehr gut
Kippstabilität sehr gut
Geradeauslauf gut
Beschleunigung befriedigend
Max Speed bei 68strokes/min 10.5 km/h
Laufruhe gut
Kontrolle gut

Tragetasche:
Targekomfort
gut
Merkmale
Hüftgurt/Brustgurt/Zusätzliche Fächer für Zubehör

 

 Das Fanatic Fly Air Touring Premium 11 im SUP Test Video

Alles Rund ums Fantic SUP Board findest du auf http://www.fanatic.com

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • Fanatic Viper Air 9.10 im SUP TestFanatic Viper Air 9.10 im SUP Test Fanatic beschreibt sein Viper Air in knappen Worten als leichtes und aufblasbares Windsurf / SUP-Hybrid Board und als ideales Wassersport-Spielzeug – Spaß für die ganze Familie, Schulen […]
  • SUP Race Board Test – Fanatic SUP Fly Race Carbon 14.0SUP Race Board Test – Fanatic SUP Fly Race Carbon 14.0 In der schnell wachsenden SUP-Racing-Szene ist ein 14’’ Raceboard die ultimative Waffe für den Erfolg. Fanatic SUP stellt sich mit dem neuen Fanatic SUP Fly Race 14.0 der […]
  • Fanatic Ray Air Premium Touring 12.6 im SUP TestFanatic Ray Air Premium Touring 12.6 im SUP Test Neue Strecken erkunden und auf ausgedehnten Touren Gewässer und Küsten entdecken ist Teil dessen, was das Stand Up Paddling so faszinierend macht und genau das was uns Fanatic mit seinem […]
  • Naish Glide Air 12 im SUP TestNaish Glide Air 12 im SUP Test Das Naish Glide Air 12 ist laut Hersteller für Paddler ausgelegt die sich ein vielseitiges, benutzerfreundliches SUP Board für Allround- und Long Distance Touring Trips mit der Familie […]
  • Vandal IQ Touring 12.6  im SUP TestVandal IQ Touring 12.6 im SUP Test Laut Vandal ist das IQ Touring 12.6 für Langstreckenpaddler ausgelegt, mit Gleiteigenschaften, dass man das verstreichen der zurückgelegten Kilometer nicht bemerkt. Im Vergleich zu den […]
  • GTS RS 12.6 im SUP TestGTS RS 12.6 im SUP Test GTS hat sich Gedanken über den Einsatzbereich seines GTS RS 12.6 gemacht und sieht in dem Inflatable SUP Racer ein Touring-SUP für sportliche Ansprüche, welches Leistung und Komfort für […]
  • Naish One 2017 im Inflatable SUP TestNaish One 2017 im Inflatable SUP Test Der Hype um aufblasbare SUP Boards ist über die Jahre ungebrochen und so verwundert es nicht, dass Naish seinen Premium Inflatable SUP Race Tourer einer Frischzellenkur unterzieht. Maße […]
  • Focus SUP Freedom 12.6 im SUP TestFocus SUP Freedom 12.6 im SUP Test Das Focus SUP Freedom gehört zweifelsohne zu den sportlicheren Inflatable SUP Touring Boards am Markt. Das Board besitzt sehr gute Beschleunigungswerte und die 30er Breite macht das Board […]
  • JP Cruise Air 12.6 LE im SUP TestJP Cruise Air 12.6 LE im SUP Test Die Kombination aus gestreckter Outline und geringem Rocker bietet dem JP Cruiser LE 12.6 jede menge Speedpotential.   Zusammen mit der guten Breite von 31inch und der […]
  • Red Paddle Explorer 12.6 im SUP TestRed Paddle Explorer 12.6 im SUP Test Der Red Paddle 12.6 ist laut Hersteller ein fantastisches Board für lange Ausflüge. Und genau so sehen wir das Inflatable Touring SUP Board auch. Es ist für all diejenigen gedacht, die […]
  • Starboard Pocket Touring 10.6 im SUP TestStarboard Pocket Touring 10.6 im SUP Test Der vielseitige kurze Rumpf des Starboard Pocket Touring 10.6 setzt laut Hersteller neue Maßstäbe im SUP Touring Segment. Das Starboard Pocket Touring 10.6 besitzt eine schlanke […]
  • Starboard Astro Touring Zen 12.6  im SUP TestStarboard Astro Touring Zen 12.6 im SUP Test Laut Starboard haben die Astro Touring Boards in den vergangenen zwei Jahren unzählige Seen, Flüsse, Buchten und Ozeane auf der ganzen Welt überquert und man hat sie auf Podien vieler […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.