Fanatic gibt Startschuss für neuen Fanatic Falcon Flatwater

Im Zuge der vermehrten Popularität in Sachen Flachwasser-Rennen, hat Fanatic seine Raceboard-Linie um 4 zusätzliche, reine Flachwasser-Boards den Fanatic Falcon Flatwater, ergänzt.

Nach einem sehr intensiven R&D Prozess, der sich über ein Jahr hinzog, gibt es nun 4 neue Shapes, die es ambitionierten Racern ermöglichen, in allen Bereichen der SUP Race-Szene ganz vorne mitzuspielen. Als Grundlage dienten unsere erfolgreichen Open Ocean Designs, die sich vor allem dadurch auszeichnen, dass sie bei sämtlichen Bedingungen funktionieren. Ziel war es, zusätzlich ein reines Flachwasserboard zu designen, welches vor allem auf Flachwasser schneller ist, aber auch noch bei Kabbelwasser problemlos funktioniert. Eine Situation, mit der fast jeder Racer bei den Rennen konfrontiert ist. Mit dem neuen Falcon Flatwater ist es möglich, sich ausschließlich auf die eigene Performance zu konzentrieren, denn das Board fährt von ganz alleine. Die vier neuen Shapes des Fanatic Falcon Flatwater gibt es in zwei unterschiedlichen Bauweisen – Sandwich Carbon und Wood.

Board Vol.* Width Length Technology Fittings Recommended Boardcover
Falcon Faltwater 12’6” × 24” 255 l 24” / 61 cm 12’6”/ 381 cm Carbon Sandwich ONE RaceAce 9.75”; US Box Race 12’6” (381cm) x 32” (81cm)
Falcon Flatwater 12’6” × 26.5” 272 l 26.5” / 67.3 cm 12’6”/ 381 cm Carbon Sandwich ONE RaceAce 9.75”; US Box Race 12’6” (381cm) x 32” (81cm)
Falcon Flatwater 14’0” × 24” 287 l 24” / 61 cm 14’0” / 426.7 cm Carbon Sandwich ONE RaceAce 9.75”; US Box Race 14’0” (427cm) x 30” (77cm)
Falcon Flatwater 14’0” × 26.5” 304 l 26.5” / 67.3 cm 14’0” / 426.7 cm Carbon Sandwich ONE RaceAce 9.75”; US Box Race 14’0” (427cm) x 30” (77cm)

SUP Fanatic Falcon Flatwater Carbon 12_6x24

Features Fanatic Falcon Flatwater:
– Leicht gekrümmte Scoop Rocker Line vom Heck bis zur Nose, die sicher stellt, dass die Nose im richtigen Winkel ins Wasser eintaucht und es am Heck ohne zu viel Sog sauber abläuft
– Schmale, parallele Outline – für die ideale Kombination aus Speed, geringem Widerstand und Stabilität
– Breites Heck – ermöglicht schnelle Kick Turns und bietet zusätzliche Stabilität
– Cutting Bow – eine Mischung aus dem Open Ocean Design und reinem Cutting Bow garantiert neutrales Paddeln und beugt einer möglichen Eigendynamik des Boards vor
– Flat Bottom Shape – sorgt für Stabilität, Speed und ein neutrales Gleitverhalten des Boards
– Scharfe Kanten vom Center bis zum Heck und ein weicher Übergang zur Nose sorgen für Stabilität und einen schnellen, sauberen Wasserabriss
– Flacher V-Deck Shape im Standbereich für maximal breiten Standbereich und schnellen Ablauf des Wassers
– Neuer, flacherer Decksvolumenverlauf in der Nose – verhindert Abdriften durch Seitenwind und reduziert das Gewicht im vorderen Bereich des Boards

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.