G-SHOCK GLX-150 – Das Surf Multitalent

gshock GLX-150Vor kurzem fand in Newquay in England der Boardmasters Contest statt. Einer der hochklassigen Teilnehmer war Nic von Rupp. Nic ist Jahrgang 1990 und gilt als einer der besten Nachwuchssurfer der Welt. Diesem Ruf
wurde er bei vielen Contests gerecht, so belegte Nic bei den Weltmeisterschaften 2008 in Australien den 5ten Platz und ist mehrfacher deutscher Meister sowie Vize-Europameister. In Zukunft kann sich Nic noch auf ein bisschen mehr Unterstützung verlassen! Die GLX-150 Serie von G-SHOCK ist auf die Ansprüche von Surfern und Wassersportlern zugeschnitten. Die GLX Modelle sind bis 20 Bar wasserdicht und verfügen über die legendäre G-SHOCK Stoßfestigkeit – selbst der härteste Wipe Out geht an der GLX-150 spurlos vorbei.

Mit einer kleinen Bewegung des Handgelenks wird die extra helle Beleuchtung aktiviert, besonders praktisch wenn man eigentlich keine Hand frei hat! Doch das Highlight der GLX-150 Serie kommt erst noch: Integriert ist ein Ebbe/Flut Indikator, das Nachforschen beim Wetterdienst und online hat also ein Ende! Immer genau wissen wie das Meer steht – für Wassersportler unverzichtbar. Zusätzlich zeigt die GLX-150 die Mondphasen an und bringt Weltzeitfunktion, Stoppuhr und automatischen Kalender gleich mit.

gshock glx surf

Die GLX-150 Serie ist ab sofort in ausgewählten Shops erhältlich und bietet unter Anderem folgenden Features:

– Die bewährte G-SHOCK Stoßfestigkeit
– Super-Auto-LED Illuminator
– Ebbe/Flut Indikator
– Weltzeitfunktion
– Multifunktionsalarm
– Automatischer Kalender
– Stoppuhr
– Mineralglas
– 20 Bar Wasserdichtigkeit

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  3 comments for “G-SHOCK GLX-150 – Das Surf Multitalent

  1. 27. August 2012 at 11:24

    Die is aber chic..

  2. 28. August 2012 at 09:44

    Schaut gut aus.
    Welches sind denn die ausgewählten Shops?

  3. franko wich
    28. August 2012 at 10:42

    Steht sicher irgendwo auf der g-shock website wie ich die kenne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.