German SUP Challenge – SUP Race Cup Kühlungsborn 2016

Bei der German SUP Challenge in Kühlungsborn verbindet sich der Charme der „guten alten Zeit“ mit der Dynamic des Trendsport Stand Up Paddling. Messe dich mit den besten der Szene in der Ostseebrandung beim Technical Beach Race oder beobachte die Profis beim zweiten Tourstop der German SUP Challenge 2016 in Kühlungsborn. Kostenloser SUP Test an allen Tagen inklusive.

Wann & Wo?
Vom 08. – 10. Juli 2016 an der Strandpromenade, Kühlungsborn West.

Was?
Am Samstag findet das Technical Beach Race der German SUP Challenge im Rahmen des Windsurf Cup Kühlungsborn statt. Der Streckenverlauf erfolgt in Ufernähe um mehrere Bojen. Der Kurs hat eine Paddledauer von ca. 10 bis 12 Minuten und wird im Heat Elimination Verfahren durchgeführt. Je Heat gehen 8 Starter zeitgleich an den Start. Der Kurs wird an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort angepasst. Ziel und Start des SUP Beach Race liegen auf dem Strand. Der Zieleinlauf erfolgt durch einen kurzen Sprint welcher mit dem Paddle in der Hand vollzogen werden muss.

german-sup-challenge-2016-fehmarn-surffestival-27

Beim Technical Beach Race des German SUP Challenge Tourstop in Kühlungsborn geht es neben Wertungspunkte zum SUP Challenge Champion 2016 um German SUP League Wertungspunkten der SUPAG von GSUPA und DKV sowie Sachpreise.

Wer lieber entspannt cruisen möchte kann kostenlos an SUP Workshops und geführten SUP Touren vom Superflavor SUP Team teilnehmen. Das aktuelle SUP Material von den Top Brands Fanatic, JP, Maui Ultra Fins, Naish, RRD und Starboard wird dir dafür gestellt.

Es besteht bei allen Aktivitäten Leashpflicht!
Es gilt das Rulebook von GSUPA und DKV.

Zeitplan:
Freitag 08. Juli 2016
SUP Workshops
SUP Touren
Einschreibung (ca. 16:00 – 18:00)

Samstag 10. Juli 2016
Einschreibung (ca. 09:30 – 11:30)
12:00  Jederman/Kids SUP Race
14:00  Ridersmeeting Pro Races
14:30  Start – Beach Race Killerfish German SUP Challenge
19:00  Siegerehrung

Sonntag 11. Juli 2016
SUP Workshops
SUP Touren

Eine Anmeldung zu den SUP Races ist bis Samstag 10.07. um 11:30 Uhr vor Ort oder vorab online auf der Anmeldeseite der SUP Challenge möglich.

Weitere Infos zur German SUP Challenge und zum Programm rund um unsere Partnermarken RRD, JP Australia, Naish, boot Düsseldorf, Supskin und UE findest du auf der SUP Eventseite und im Superflavor Surf Magazine.

www.german-sup-challenge.com

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.