Glänzender SUP Saisonauftakt fürs Superflavor SUP Team

Strahlender Sonnenschein und glänzende Augen beim ersten SUP Event der Saison, dem Race around Scharfenberg in Berlin. Das Team Superflavor schaffte es in allen Klassen aufs Siegerpodest.

Gepaddelt wurde bei der 8. Ausgabe des Race around Scharfenberg auf einem 5,5 km langen Rundkurs vor der Inselgruppe auf dem Berliner Tegeler See. Wassertemperaturen um die 8°C konnten es den Teilnehmern nicht nehmen das Rennen äusserst ehrgeizig anzugehen und so blieb es nicht aus, dass es an den Wendemarken zu kollisonen und Vollwasserkontakt kam. Für das Superflavor SUP Team war das Race around Scharfenberg die erste Bewährungsprobe nach einem langen und harten Wintertraining durch Trainer Pavel D.

Platzierungen Race around Scharfenberg

Elie Race Man 14.0

  1. Andreas Wolter (Fanatic Fly Race Flatwater 14.0)
  2. Benno Cremer (Mistral M1 Race 14.0)
  3. Thomas Dittman (Naish Glide Javelin 14.0) -nicht superflavor

Elite Race Man 12.6

  1. Christian Hahn (Naish Glide Javelin 12.6)
  2. Andre Zeglin ( Naish Glide Catalina)
  3. Michael Pongratz (Fanatic Fly Race Carbon 12.6)

Elie Race Woman 14.0

  1. Corinna Hahn (Fanatic Fly Race Flatwater 14.0)
  2. Katja Gerstdorf (Naish Glide 14.0) -nicht superflavor
  3. Petra Weiand (Starboard ACE 14.0) -nicht superflavor

 

 

Mehr zum Thema:

  1 comment for “Glänzender SUP Saisonauftakt fürs Superflavor SUP Team

  1. Dietrich, Claudia
    29. April 2012 at 17:41

    Hallo,
    ich interessiere mich für den SUP-Verleih da ich SUP schon des öfteren gemacht habe.Wo und wann kann man sich alles leihen und gibt es eine Preisliste?
    Danke für die INfo!
    Viele Grüße, Claudia Dietrich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *