GTS RS 12.6 im SUP Test

GTS hat sich Gedanken über den Einsatzbereich seines GTS RS 12.6 gemacht und sieht in dem Inflatable SUP Racer ein Touring-SUP für sportliche Ansprüche, welches Leistung und Komfort für schnelles Paddeln vereint.

Unser SUP Test hat gezeigt, dass es dem GTS RS wirklich nicht an Leistung mangelt. Der schlanke Rumpf mit gerader Rocker, welcher zum Tail hin gestreckt und über 2/3tel zum Bug hin verrundet ist, ermöglicht ein schnelles Geradeausfahren. In den Beschleunigungswerten macht sich zudem das geringe Gewicht des SUP Board, resultierend aus der Single Layer Konstruktion bemerkbar. Die spitzengeschwindigkeit bei einer Paddlefrequenz von 68 Schlägen pro Minute lag bei 12,5 km/h.

Im Umkehrschluss verlangt das sportliche Konzept jedoch nach einem geübten Paddler. Trotz der Breite von 29 inch und einem Volumen von 300 Liter fühlt sich der GTS RS 12.6 vor allem für Einsteiger und Paddler über 80kg extrem kippelig an. Zusätzlich macht das schmale Tail Wendemanöver zur Herausforderung auf jeder SUP Tourenwanderung. Unsere Empfehlung liegt daher bei einem max. Riderweight von 70kg.

Mit dem Doppel-Bug-Netz bietet der GTS RS 12.6 ausreichend Platz für das Reisegepäck Auf SUP Touren. Der Standbereich ist mit einem ausreichend groß dimensionierten Pad ausgestattet. Für einen guten Halt beim Wenden sorgen die drei EVA Pads am Heck des Boards.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Inflatable SUP Board eine Handpumpe, Finne, Repair Set und der Packsack.

 

Fazit
Das GTS RS 12.6 ist ein Sportlicher SUP Tourer der nach einem geübten Paddler verlangt. Ideal für seichte Gewässer und Rider bis 70 kg Körpergewicht. Wer konzentriert bei der Sache ist oder entsprechend wenig wiegt hat mit dem GTS RS 12.6 einen treuen Begleiter auf SUP Touren und für den Einsatz SUP Races.

 

GTS RS 12.6 Maße

Volumen 300 l
Breite
29”
Länge
12.6
Dicke
6”/ 15 cm
Finne
Standart Delta Finne; Slide-In/werkzeugfrei
Windsurfoption
nein
Empfohlenes Benutzergewicht bis 70Kg
Konstruktion Single Layer
Gewicht Board incl Finne/n 8,9kg

 

GTS RS 12.6 Testergebnisse

Board
Biegung bei 150cm Abstand im Center
gut
Kippstabilität mangelhaft
Geradeauslauf gut
Beschleunigung sehr gut
Max Speed bei 68strokes/min 12.5 km/h
Laufruhe gut
Kontrolle befriedigend

Tragetasche
Tragekomfort
gut
Merkmale
Standard Tasche die zum Transport auf der Kurzstrecke taugt.

 

Das GTS RS 12.6 im Sup Test Video

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.