Hunter Sup Cup – 114 Starter, spannende Rennen und SUPer Stimmung

sup race start oldenburgDer HUNTER SUP CUP lockte am ersten Augustwochenende die Stand-Up-Paddler aus der ganzen Republik und den Nachbarländern in die Huntestadt Oldenburg. Pünktlich zur Mittagszeit kam dann auch die Sonne heraus und die Bürgermeisterin Frau Eilers-Dörfler konnte den Startschuss zum 4**** GSUPA Langstreckenrennen geben. Neben den 43 Profiathleten starteten gemeinschaftlich auch 46 Amateure zur HUNTER Paddeltour, so dass es einen spektakulären Massenstart gab. Nach anstrengenden 8 km bei sommerlichen Temperaturen war es am Ende wieder einmal SIREN Teamfahrer Normen Weber, der das Feld auf die Zielgerade führte – gefolgt vom Holländer Ricardo Haverschmidt und dem deutschen Nachwuchstalent Ole Schwarz aus Bonn. Mit zwei musikalischen Live Acts, einer Fischbude und den eigenen HUNTER CUP Mixgetränken wurde es auch am Abend direkt am Fluss noch richtig gemütlich. Der Sonntag Morgen begann mit hohem Tempo auf den Sprintveranstaltungen, zu denen sich 37 Paddler angemeldet haben. Direkt vor dem großen Publikum am Vereinsheim des POST SV Oldenburgs zeigten die Athleten ihre besten Bojenturns und spannende Zieleinläufe, die von Fernsehteams und Lokalredaktionen mit großer Euphorie begleitet wurden. Nach der Siegerehrung ging es direkt zum nächsten Highlight: Schülerrennen der Oldenburger Schulen, zu der 6 Teams mit über 30 Startern gemeldet waren. In punkto Lautstärke der Anfeuerungsrufe, war dies sicherlich das beste Rennen und die Freude der Kinder am Stand-Up-Paddeln kaum zu überbieten: „… klar sind die Profirennen spannend und ich bin auch gern dabei. Aber so richtig klasse finde ich die Teilnahme der Amateure und Schüler. Hier entwickelt sich der SUP-Sport auch zum Breitensport und der Spaß am gemeinsamen Paddeln steht mehr im Vordergrund als Preisgelder und Platzierungen!“ – meint Axel Bischoff als Veranstalter.
Insgesamt ein tolles SUP-Event, was am besten von einem Teilnehmer aus Dresden ausgedrückt wurde : „Das war alles so klasse und so gut organisiert – ich komme 2017 auf jeden Falle wieder, danke dafür!“
Und darüber freuten sich dann auch die mehr als 20 Organisationsteamer, die geholfen haben, damit der 4. Sup Cup in Oldenburg so ein Riesenerfolg werden konnte!

Ergebnisse Hunter SUP Cup:

Long Distance Herren:
1. Normen Weber
2. Ricardo Haverschmidt
3. Ole Schwarz

Long Distance Damen:
1. Petrunella van Malsen
2. Simone Beinsen
3. Julia Schneider

Sprint Herren:
1. Normen Weber
2. Ole Schwarz
3. Ricardo Haverschmidt
Sprint Damen:
1. Petrunella van Malsen
2. Simone Beinsen
3. Maren Lutz

Overall Niedersachsenmeister Herren:
1. Colori Schilling
2. Torsten Ahrens
3. Axel Bischoff
Overall Niedersachsenmeister Damen:
1. Simone Beinsen
2. Alexandra Mann
3. Jana Zillich

U12 Niedersachsenmeister:
1. Olivia Bischoff
2. Manix Wagner
3. Pablo Garcia Flerlage

Sieger HUNTER Paddeltour Herren:
1. Philip Kaiser
2. Thomas Kemper
3. Rene Kaiser
Sieger HUNTER Paddeltour Damen:
1. Viola Hartrott
2. Maxi Eggert
3. Sandra Grosch

Schülerrennen:
1. Gymnasium Eversten Oldenburg
2. KGS Rastede
3. Cäcilienschule Oldenburg

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • Hunter Cup – SUP Meisterschaften NiedersachsenHunter Cup – SUP Meisterschaften Niedersachsen Zum 4. Mal finden in diesem Jahr die niedersächsischen Meisterschaften im Stand-Up-Paddeln auf der Hunte in Oldenburg statt. Der HUNTER CUP vereint Hochleistungs-SUP-Sport mit den […]
  • Starboard Astro Touring Deluxe 12.6 im Inflatable SUP TestStarboard Astro Touring Deluxe 12.6 im Inflatable SUP Test Der hocheffiziente Shape des Starboard Astro Touring zum Cruisen und für längere Ausflüge besitzt ein tolles Gleitverhalten und sorgt somit für entspannte SUP Trips. Der Wasserkontakt über […]
  • Mistral Crossover Windsup 10.0 im Inflatable SUP TestMistral Crossover Windsup 10.0 im Inflatable SUP Test Das Mistral Crossover ermöglicht ein perfekt freies Gleiten, egal ob duch Paddle oder Wind angetrieben. Das geringe Gewicht das Crossover macht sich vor allem in der Anfahrtsphase bemerkt […]
  • Mistral Lombok 11.5 im Inflatable SUP TestMistral Lombok 11.5 im Inflatable SUP Test Der neuartige Shape  des Mistral Lombok 11.5 mit seinem ausgedünntem Bug und dem breiten Heck erleichtert das „am Wind“ paddeln gegen kleine Wellen und bietet eine sehr hohe […]
  • RRD Airtourer V2 12.0 im Inflatable SUP TestRRD Airtourer V2 12.0 im Inflatable SUP Test Der Shape des RRD Airtourer V2 12.0 ermöglichen eine superleichten Einstieg auf Flachwasser für alle, die ihre ersten Paddelschläge auf einem SUP Board erleben wollen. Des weiteren ist das […]
  • GTS Touring 12.0 im Inflatable SUP TestGTS Touring 12.0 im Inflatable SUP Test Das GTS Touring paddelt sich sehr gut auf spiegelglattem Wasser... Bei chop stört hier leider der fehlende Noserocker. Die Volumenverteilung passt, das breite Hecke bietet Stabilität in […]
  • JP Allround Air LE 11.0 Windsup im SUP TestJP Allround Air LE 11.0 Windsup im SUP Test Das JP AllroundAir LE Windsup 11.0 ist breit und stabil, besitzt eine ausgezeichnete Länge und Spurtreue: Dadurch eignet sich das Board für Paddler sowie für Windsurfer. Das geringe […]
  • Fanatic Fly Air Premium 10.4 im SUP TestFanatic Fly Air Premium 10.4 im SUP Test Spaß pur zum Mitnehmen verspricht uns Fanatic für das Fly Air Premium 10.4. Die clever verpackten Fly Airs entfalten sich zu ausgefeilten Allround Shapes, die sowohl auf Flachwasser als […]
  • JP Hybrid 11.6 im SUP Board TestJP Hybrid 11.6 im SUP Board Test Der Versuch unmögliches zu kombinieren ist nie einfach. JP scheint es mit dem Hybrid geglückt zu sein ein stabiles, gut gleitendes Board mit gediegenen Surfeigenschaften zu entwickeln. Das […]
  • RED Paddle Explorer 13.2 im Inflatable SUP TestRED Paddle Explorer 13.2 im Inflatable SUP Test Das Red Paddle Explorer 13.2 ist das ultimative Board für Erkundungen. MSL Konstruktion und Profillatten machen das Board zu einem der härtesten und stabilsten am Markt. Länge, Noserunner, […]
  • BIC SUP Air Touring 12.6 im SUP TestBIC SUP Air Touring 12.6 im SUP Test Der BIC SUP Air Touring 12’6 ist auf effizientes Gleiten ausgelegt. Dadurch eignen sie sich besonders für längere Touren und Freizeitwettkämpfe. Durch das relativ geringe Gewicht und die […]
  • GTS Sportstourer 12.0 im Inflatable SUP TestGTS Sportstourer 12.0 im Inflatable SUP Test Der GTS Sportstourer 12.0 kommt wie alle GTS SUP Boards in Singlelayer Leichtbauweise daher und hat das Thema Sportstourer klasse umgesetzt - Das Board schneidet geschmeidig durchs Wasser. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.