Jever SUP Worldcup Hamburg – Keyfacts

jever-wc-sup-09

Beim ersten deutschen PRO / AM SUP Event, dem Jever Stand Up Paddle Worldcup Hamburg gehen 200 Amateure und insgesamt 20 Profis aus der ganzen Welt an den Start. Dabei werden 10.000 Euro Preisgeld unter den Siegern bei den Profis und insgesamt 5.000 Euro unter den Amateuren ausgeschüttet. Wer sich das nicht entgehen lassen will und aktiv an den Wettkämpfen als Amateur oder Pro starten möchte, kann sich über das offizielle Anmeldeformular unter www.supworldcup.de/anmelden als Starter anmelden. Es wird eine Anmeldegebühr 25 Euro erhoben. Für Amateure wird das nötige Equipment (SUP Board und Paddel) von NAISH zur Verfügung gestellt. Teilnehmen können alle, die sich im Vorfeld rechtsverbindlich angemeldet haben. Das Mindestalter für die teilnahme am SUP Wordcup Race beträgt 16 Jahre.

Streckendistanzen:

• 2.000 m Sprint-Distance Männer – Amateure/Pro
• 2.000 m Sprint-Distance Frauen – Amateure/Pro
• 6.000 m Long-Distance Qualifikationsrennen der Amateure fu?r das 10.000 m Long-Distance Rennen der Profis. Im Qualifikationsrennen u?ber 6.000 m gewinnen die schnellsten fu?nf Frauen und die schnellsten fu?nf Männer jeweils eine Wild Card fu?r das Long-Distance Rennen der Profis.

Gefahren wird auf einem Rundkurs. Eine runde beträgt 1000m. start und ziel der SUP race Strecke befindet sich mittig zwischen den Wendemarken.


SUP Boards:

2.000 m Sprint-Distance: Alle Amateure starten auf einheitlichen Naish 11’6’’ oder Naish Glide 12‘0‘‘ Boards, welche von Naish kostenlos zur Verfu?gung gestellt werden. Ebenso stellt Naish Carbon Paddel
bereit. Alternativ kann aber auch ein eigenes Paddel benutzt werden.
6.000 m Long-Distance Qualifikationsrennen: Alle Amateure, die am Qualifikationsrennen teilnehmen, können auf eigenen Brettern mit einer maximalen Länge von 14’0’’ starten. Das Board muss ein Einrumpfmodell mit fester Finne sein. Paddelgröße nach eigener Wahl. Diese Regelung gilt dann ebenfalls fu?r die Wildcard Gewinner fu?r das Long-Distance Rennen der Profis u?ber 10.000 m.


Veranstaltungsdaten:

Ort: Hamburg, HafenCity, Traditionsschiffhafen
Datum: 10. – 12.07.09
Registration Sprint-Distance: 10.07.09, 14.00 – 19.00h
Registration Long-Distance Qualifikationsrennen: 10.07.09, 14.00 – 16.00h
Long-Distance Qualifikationsrennen 6.000 m: 10.07.09, 17.00 h
Sprint-Distance Amateurklasse: 11. & 12.07.09
Long-Distance Profis und Wild Card Gewinner: 12.07.09


Anmeldedaten:

Anmeldegebu?hr: 25,- € pro Person
Anmeldeschluss: 03. Juli 2009, 12.00 Uhr


Zum Jever SUP Worldcup 2010

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten: