JP Allround Air LE 11.0 Windsup im SUP Test

Das JP AllroundAir LE Windsup 11.0 ist breit und stabil, besitzt eine ausgezeichnete Länge und Spurtreue: Dadurch eignet sich das Board für Paddler sowie für Windsurfer. Das geringe Gewicht macht sich nicht nur beim Tragen bemerkbar und lässt eine zügige Beschleunigung zu. Überraschend für ein Board dieser Länge: der Topspeed lässt sich auch über einen längeren Zeitraum halten. Richtungswechsel können mit dem Allround LE zügig vollzogen werden und die 34″ Breite im Standbereich sorgen für die nötige Kippstabilität. Der zweite Finnekasten sorgt bei installierter Finne für zusätzlich Kippstabilität nicht nur beim Windsurfen.

Das Allround Air LE Windsup mit seiner Zusatzmittelfinne kommt beim Windsurfen früh ins gleiten und besitzt trotz seinen Länge von 11 fuss ein ausgezeichnetes Drehvermögen. Ein Shotstart lässt sich sicher vollziehen, da das Board ausreichend breit und griffig ist. Bei höheren Geschwindigkeiten fehlt dem Board die nötige Verwindungssteifigkeit um sich mit einem Hardboard messen zu können, ist für eine gelegentliche Windsurf-Session aber durchaus zu empfehlen.

Fazit Das JP Allround Air LE Windsup ist eine Multifunktions SUP für die ganze Familie und findet seinen Einsatzbereich überall dort wo Paddeln erlaubt ist. Der Mastinsert bietet zusätzlich die Option das Board als Windsurfboard zu verwenden. Die Leichtbauweise, welche das Board zum Preispunkt macht kann leider auch zur Kehrseite der Medaille werden. Die Aussenhaut ist etwas verletzlicher als bei anderen Modellen und verlangt nach einem sorgsamen Umgang mit dem Inflatable SUP Board.

 

JP Allround Air LE 11.0 Windsup Maße
Volumen 330 l
Breite 34”
Länge 11.0”
Dicke 6”
Finne US Box / Polycarbonat
Windsurfoption nein
Empfohlenes Benutzergewicht bis 95 kg
Konstruktion Single Layer LE
Gewicht Board incl Finne/n 8,84 kg

 

JP Allround Air LE 11.0 Windsup Testergebnisse
Board
Biegung bei 150cm Abstand im Center 88kg 3,4cm
Kippstabilität sehr gut
Geradeauslauf gut
Drehfreude sehr gut
Beschleunigung sehr gut
Max Speed bei 68strokes/min 12.0 km/h
Laufruhe gut
Kontrolle gut
Tragetasche
Tragekomfort sehr gut
Ausstattung gut
Einfache Tasche mit guten Tragekomfort dank geringem Boardgewicht.

JP Allround Air LE 11.0 Windsup im Inflatable Sup Test Video

Alles rund um JP Australia SUP Boards findest du auf http://jp-australia.com

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.