JP-Australia kommt mit Ergo Deck Shape 2010

JP-Australia-ErgoDeckJP-Australia hat entsprechend der Änderung der PWA Regeln, wonach die Judges auf die höchsten und radikalsten Tricks achten, das Board Design für die kommende Saison angepaßt. Demnach sollen die 2010er Freestyle-Boards nun mehr Power im Absprung bieten um mehr Airtime zu ermöglichen.

JP-Australia-Freestyle-2010Innovatives Highlight bei den JP-Boards ist der neuartige ERGO DECK Shape. Dieser ermöglicht einen tieferen Stand der Ferse als den des restlichen Fußes. Dies soll einen schnelleren Kantenwechsel ermöglichen, was beim Carven unterstützt und einen schnelleren Absprung ermöglichen soll. Kraftvolle, hohe Tricks sollen einfacher und stylisher werden, um die PWA-Judges zu betören… Aloha!

Mehr Infos unter www.jp-australia.com

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • Point-7 baut Nachwuchsteam weiter ausPoint-7 baut Nachwuchsteam weiter aus Die Windsurfbranche scheint verstanden zu haben, das ohne Jugendförderung der Sport keine große Zukunft zu haben scheint. Aus diesem Grund haben Firmen wie z.B. Neil Pryde und JP die Young […]
  • Bernd Flessner wechselt von F2 zu JP-AustraliaBernd Flessner wechselt von F2 zu JP-Australia Nach 20 erfolgreichen Jahren mit der Windsurf-Marke F2 wechselt Bernd Flessner G-16, der 14-facher Deutscher Meister in der kommenden Saison zu JP-Australia. Zu seinem […]
  • Speedboards 2011 JP-Australia – Die Ansage!Speedboards 2011 JP-Australia – Die Ansage! Developed by Antoine himself, designed to break records and made for anybody who has the guts to do it. Currently the boards hold the following GPS records: * fastest 5x10seconds […]
  • Starboard Race SUPs 2010Starboard Race SUPs 2010 Während Naish bereits seit September 2009 mit seiner 2010er Race SUP Linie auf dem Markt ist und unzählige Wettkämpfe gewinnen konnte hält sich Starboard noch weitestgehend bedeckt was die […]
  • Erlebe den neuen WindfinderErlebe den neuen Windfinder Windfinder, eine der beliebtesten Webseiten für Kiten, Windsurfen, Wellenreiten, Segeln und andere Wassersportler wurde komplett überarbeitet. Windfinder bietet Wind, Wellen- und […]
  • Neue 2010er Tabou Boards onlineNeue 2010er Tabou Boards online Tabou hat diese Woche ihre Windsurf Boards auch die 2010er Boards auf Tabou-Boards-Homepage veröffentlicht. Wie schon zu erwarten war oder bereits bekannt ist, wurde bei Tabou im Wave-/ […]
  • Neue Website: Verein Deutscher Speedsurfer Neue Website: Verein Deutscher Speedsurfer Seit gestern hat der Verein Deutscher Speedsurfer (VDS) eine neue äußerst informative Website, die nicht nur Informationen über den Verein enthält, sondern auch generelle Informationen […]
  • Gaastra Vapor 2011Gaastra Vapor 2011 Gaastra stellte letzte Woche das 2011 Race-Segel Vapor vor. Das Vapor ist das erste Segel von dem neuen Gaastra Segel Designer Peter Munzlinger. Wie jedes Jahr liefern die Hersteller sich […]
  • North Sails Warp 2011North Sails Warp 2011 North hat heute offiziell das neue Noth Sails Warp 11 vorgestellt. Konnten man in den letzten Tagen und Wochen bereits die Segel bei manchen Pros sehen, gibt´s jetzt alle Daten […]
  • Naish 2010 Windsurfing Website ist online!Naish 2010 Windsurfing Website ist online! Nach dem die 2010er Naish-Sup-Website und die Naish-Kite-Website in den letzten Wochen online ging, wurde heute die Naish-Windsurfing-Website online gestellt. Die Seite wartet mit vielen […]
  • Neue 2010er Wave bis Freeride Segel von Gaastra onlineNeue 2010er Wave bis Freeride Segel von Gaastra online Gaastra stellte diese Woche genauso wie Tabou und Naish die Windsurfproduktneuheiten für 2010 vor. Im ersten Schritt werden die Segel im Bereich Wave bis zu den camberlosen Freeride […]
  • Patrick Diethelm Website OnlinePatrick Diethelm Website Online Lange haben wir darauf gewartet, dass endlich die Website von Patrick Windsurfboards online geht. Für alle, die mit uns gewartet haben die neue Palette nicht nur in Foren und auf dem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.