Kelly Slater gewinnt seinen neunten Weltmeistertitel beim Billabong Pro Mundaka

Billabong Pro Mundaka : 29 September - 12 October 2008Der Amerikaner Kelly Slater hat am heutigen Freitag beim Billabong Pro Mundaka die Weltmeisterschaft im Wellenreiten gewonnen. Für Slater ist es der neunte WM-Titel seiner Karriere. Somit ist der 36-jährige sowohl der jüngste als auch der älteste Surfer, der die Weltmeisterschaft im Surfen gewinnen konnte. Bereits als 20-jähriger konnte er im Jahr 1992 seinen ersten Titel feiern.

Mundaka präsentierte sich heute von einer sehr ungemütlichen Seite mit starkem Regen und Temperaturen um die 12 Grad. Die Wellen waren ähnlich wie am gestrigen Donnerstag zwischen 1,5m und 2m zusammen mit lediglich leichtem Offshore Wind. Wie am Vortag wurde erneut im Dual Heat Format gesurft, bei dem jeweils zwei Heats zeitversetzt zusammen im Wasser sind.

Im wichtigsten Heat des Tages zwischen Kelly Slater und Eneko Acero (EUK) reichten Slater zwei Wellen mit einem Score um die sieben Punkte, um sich gegen den Basken Acero durchzusetzen. Dieser Sieg reichte dem Amerikaner, um in der Gesamtwertung so weit in Führung zu gehen, dass keiner seiner Verfolger ihm den Titel in den letzten beiden Contests in Brasilien und Hawaii noch nehmen könnte. Umgehend nach seinem Erfolg wurde Slater die Weltmeistertrophäe der ASP (Association of Surfing Professionals) überreicht, bevor er von den Mitgliedern des Mundaka Surfclub von der Mauer in das Hafenbecken geworfen wurde. Dieses Ereignis ist Tradition beim Billabong Pro Mundaka und ist für jeden Surfer eine große Ehre.


„Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich es realisiert habe. Vermutlich trifft es mich erst, wenn ich mit meiner Familie zu Hause gesprochen habe“, sagte Slater anschließend. „Das gesamte Jahr hat sich für mich sehr entspannt angefühlt. Vermutlich ist es die positive Veränderung in meinem Privatleben. Ich bin zufrieden und zur Ruhe gekommen und erfahre sehr viel Unterstützung. Ansonsten habe ich nichts geändert. Ich habe ein wenig mit meinen Boards experimentiert und an meiner mentalen Einstellung gearbeitet. Aber unabhängig davon ist mir alles Weitere einfach so zugefallen in diesem Jahr.“ Noch während Slater seine Trophäe in Empfang nahm, wurden der Contest unmittelbar fortgesetzt. In einem rein europäischen Heat zwischen Jeremy Flores (FRA) und Tiago Pires (PRT) konnte sich der Portugiese behaupten. Erst mit seiner letzten Welle erzielte Pires den notwendigen Score von 4,27 Punkten, um Flores in den letzten Minuten des Aufeinandertreffens noch zu besiegen. Durch Slaters Sieg war mit Eneko Acero bereits zuvor einer der beiden verbliebenen baskischen Surfer aus dem Contest ausgeschieden. Sein Landsmann Aritz Aranburu hatte es dann in der dritten Runde mit dem aktuell an dritter Position der Gesamtwertung liegenden Bede Durbidge (AUS) zu tun. Der Australier war am heutigen Tag für den lange verletzten Aranburu zu stark und so wird auch 2008 kein baskischer Surfer den Billabong Pro Mundaka gewinnen können.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • Kelly Slater gewinnt neunten Weltmeistertitel beim Billabong Pro MundakaKelly Slater gewinnt neunten Weltmeistertitel beim Billabong Pro Mundaka Der Amerikaner Kelly Slater hat am heutigen Freitag beim Billabong Pro Mundaka die Weltmeisterschaft im Wellenreiten gewonnen. Für Slater ist es der neunte WM-Titel seiner Karriere. Somit […]
  • Joel Parkinson (AUS) gewinnt den Billabong Pro J-Bay 2009 Joel Parkinson (AUS) gewinnt den Billabong Pro J-Bay 2009 Der Australier Joel Parkinson konnte dieses Jahr zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Sieg beim Billabong Pro J-Bay in Südafrika einfahren. 1999 setzte sich Parkinson an gleicher […]
  • Billabong Pro Mundaka 2009Billabong Pro Mundaka 2009 Die 45 besten Surfer der Welt, treffen auf die beste nach Links brechende Welle Europas. Als achter von insgesamt zehn weltweiten und als zweiter von drei europäischen Stopps der […]
  • Videoclips – Countdown zum Billabong Pro Tahiti 2010Videoclips – Countdown zum Billabong Pro Tahiti 2010 Nicht mal mehr zwei Wochen sind es noch bis zum Beginn des Billabong Pro Tahiti presented by Air Tahiti Nui am 23. August 2010. Mit mehreren kurzen Webclips wollen wir die Wartezeit […]
  • Billabong Girls Pro Maui 2008Billabong Girls Pro Maui 2008 Vom 8. bis 20. Dezember 2008 kommt die Hautevolee des Frauen Wellenreitens zum Saisonabschluss auf der hawaiianischen Insel Maui zusammen. Beim achten und letzten Stopp der ASP […]
  • Billabong Pipeline Masters 2008 HawaiiBillabong Pipeline Masters 2008 Hawaii Das Pipeline Masters am North Shore der hawaiiansichen Insel Oahu ist der älteste Contest im Wellenreiten. Bereits zum 38. Mal versammeln sich die besten Surfer der Welt in diesem […]
  • Jamie O’Brien gewinnt die Air Tahiti NuiJamie O’Brien gewinnt die Air Tahiti Nui Der Hawaiianer Jamie O’Brien siegte in sechs bis acht Fuß Wellen bei den Air Tahiti Nui – Von Zipper Trials und sicherte sich zusammen mit dem Zweitplatzierten Brasilianer Bruno Santos die […]
  • Billabong ASP World Junior Championships in der heissen PhaseBillabong ASP World Junior Championships in der heissen Phase Die Entscheidung bei den Billabong ASP World Junior Championships im australischen North Narabeen (Sydney) rückt näher. Seit letzter Nacht stehen die Viertelfinal-Paarungen bei den Jungs […]
  • BILLABONG New Generation Wellenreitcamp 2008 by Kustom BILLABONG New Generation Wellenreitcamp 2008 by Kustom Auch 2008 präsentiert das australische Schuhlabel Kustom das Billabong New Generation Wellenreitcamp auf der Nordseeinsel Sylt. Am 26. und 27. Juli können 30 Kinder und Jugendliche […]
  • Billabong ASP World Junior Championships – Tag 1Billabong ASP World Junior Championships – Tag 1 Nico von Rupp ist der einzige deutsche Vertreter. Er unterlag in der 1. Runde gegen den Billabong Teamfahrer Granger Larsen (HAW) und trifft nun im 10 Heat der 2. Runde auf den […]
  • Surf Contest – Timmendorf Battle for GlorySurf Contest – Timmendorf Battle for Glory Nordsurf Syndikat und Billabong präsentieren den ersten Standby-Wellenreit-Contest in Timmendorf an der Ostsee. In hoffentlich möglichst optimalen Bedingungen soll gezeigt werden, was […]
  • Billabong Azores Islands Pro 2010Billabong Azores Islands Pro 2010 Der Billabong Azores Islands Pro presented by Nissan ist das 28. Qualifying-Event der diesjährigen WQS (World Qualifying Series) Tour. Er ist auch die fünfte von neun WQS Veranstaltungen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.