Mark Visser surft Nachts Jaws

Surfer Mark Visser hatte am 21. Januar nachts die Langeweile gepackt und beschloss mal eben in den 12-16m hohen Wellen von Jaws eine Night Session einzulegen. Ganz so spontan, wie wir es gerade darstellten, war es dann doch nicht. Wie er im Interview verrät sind lange Vorbereitungen und Trainings vorrausgegangen.

Auf jedenfall wollen wir die LED-Konstruktion mit Bauplan für sein Surfboard haben!

[media id=81 width=560 height=400]

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.