Moritz Mauch gewinnt 2. SUP DM Wave 2013 presented by NORDEN Surfboards

Vom 3.-10. November 2013 fanden in Peniche Portugal mit Unterstützung von Norden Surfboards die ersten unabhängigen SUP Wave Meisterschaften des DWV statt. Die Woche sollte nicht nur zum Wettkampf sondern auch zu einem Zusammentreffen der deutschen SUP Surf Szene genutzt werden. Schon die ersten Tage baten den Teilnehmern reichlich Swell um sich ein zu surfen, sodass Mitte der Woche der Wettkampf von DWV Contestdirector Thorsten Kegeler gegen 8 Uhr morgens eröffnet wurde. Der Tag startete mit sauberer Schulter hohen Wellen und endete mit einem Packenden Finale bei Sonnenuntergang mit perfekten überkopfhohen Wellen. Das Level der Fahrer war auch aus portugiesischer Hinsicht unerwartet hoch, und so schenkten die weiblichen als auch männlichen Teilnehmern sich in den Finalläufen nichts. Bis kurz vor der Siegerehrung war es unklare, welche Fahrer, welche Plätze belegten, bis Surf Club Peniche Headjudge Paulo das Ergebnis bekannt gab.

Bei den Herren siegte der auf Gran Canaria geboren und lebende Pro Mortiz Mauch, vor dem Kieler Andy Wirtz an 2, dicht gefolgt von Karsten Kurmis aus München und Max Droege aus Kiel. Auch bei den Damen konnte eine Wertung ausgefahren werden, den Meike Oesselmann ebenfalls aus Kiel souverän vor Miriam Moritz und Christina Bauer gewann.

SUP DM Wave Sieger Herren:
Moritz Mauch (Starboard)
Andy Wirtz  ( Norden)
Karsten Kurmis (Starboard)
Max Droege (Naish)

SUP DM Wave Sieger Damen:
Meike Oesselmann ( Norden)
Miriam Moritz
Chistina Bauer

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.