Neues Finnenkonzept für Windsurfer von Smartfins

smartfins AufbauDie niederländische Marke Smartfins hat ein Patent für bewegliche Windsurf-Finnen entwickelt, wodurch sich die Finne unter Belastung des Wasserdrucks beim Windsurfen asymmetrisch verformt.

Die Finne von Smartfins ist vertikal geteilt, beide Elemente sind über eine spezielle Nut verbunden. Die beiden Finnen-Elemente sollen die Anströmkante und die Abrisskante immer optimieren, dafür wurden sie in der Finnenbasis beweglich gelagert.

Die Ausgangsidee für ein asymmetrisches Finnenprofil ist relativ einleuchtend, so hat man sich beispielsweise von Tragflächen an Flugzeugen und Flossen von Fischen inspirieren lassen. Das Konzept basiert auf Forschungsergebnissen aus Aero- und Hydrodynamik, wodurch asymmetrischen Profile leistungsfähiger sein können als symmetrische. Der Einsatz asymmetrischen Finnen kam bisher nie in Frage, da er nur auf einem Kurs funktionieren würde. Die neuen Smartfins sollen hingegen auf allen Kursen optimale Performance leisten und ermöglichen kleinere Finnen zu verwenden.

smartfins

illustrated by smartfins.nl

In Kürze werden zunächst zwei, später dann vier Slalomfinnen von 30 cm bis 37 cm Tiefgang für Preise ab 215,- € im Angebot sein.

Wir hoffen in kürze für euch diese Finnen mal Testen zu können. Denn dieses System lässt doch einige kritische Fragen entstehen, beispielsweise wie verträglich die Finne gegen Sand und Salz ist, wie harmonisch die Übergänge der beweglichen Nut sind …

Für alle, die an dem neuen Finnen Konzept interessiert sind, können diese an folgenden Terminen in den Niederlanden testen:

12. April     SmartFins testing day Kabbelaarsbank
19. April     Regiocup Zuid Schotsman
26. April     SmartFins testing day Kabbelaarsbank
10. Mai    Regiocup Zuid Kabbelaarsbank
17. Mai    Regiocup Zuid Schotsman
21.-24. Mai    Dutch Youth Regatta   Workum
8.-13. Juni    IFCA slalom WK Texel

Alle Tests finden nur statt wenn am Vortag wenigstens 16 Konten auf Windguru angesagt sind.

Weitere Infos zum Konzept findet ihr auf direkt auf der smartfins Website.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • C4 SUP Paddle – What a colourful worldC4 SUP Paddle – What a colourful world Das C4 Stand Up 1-Piece Fiberglass Paddle gegen den grauen Paddle-Alltag. Das SUP Paddel zeichnet sich nicht nur durch sein auffallend farbiges Äusseres aus sondern kann auch durch die […]
  • Naish SUP Paddle 2011 ab sofort verfügbarNaish SUP Paddle 2011 ab sofort verfügbar Auf der Website von Naish sind die 2011 SUP Paddle bereits seit einigen Wochen zu sehen. Nun sind die ersten Exemplare auch in Europa verfügbar. Naish ergänzt mit den neuen Paddle sein […]
  • SUP Paddle – Auf die Länge kommt es anSUP Paddle – Auf die Länge kommt es an Wer beim Stand Up Paddling so richtig in fahrt kommen will, sollte sich die richtige Paddle-Technik angeeignet haben und ein Paddle in der optimalen Länge besitzen, denn - wie im echten […]
  • Ottertail SUP Paddle Project by Infinity Surfboards und WernerOttertail SUP Paddle Project by Infinity Surfboards und Werner Die seit 1970 Boards produzierende Firma Infinity Surfboards hat sich mit Werner Paddles zusammengetan und ein neues SUP Paddle entwickelt, dass wie sie selbst sagen, das beste surfing […]
  • Arrowhead SUP Paddle von SawyerArrowhead SUP Paddle von Sawyer Kurz nach der Vorstellung des Infinity Werner Ottertail SUP Paddle ist uns aufgefallen, dass die Entwicklung des "Otterschwanzes" garnicht so neu ist. Bereits seit 2008 ist von Shape und […]
  • WeSC Headphones – der Sommer Trend 2009?WeSC Headphones – der Sommer Trend 2009? Werden die schicken Kopfhörer der schwedischen Mode Marke WeSC (We Are The Superlative Conspiracy) der Trend für den kommenden Sommer? Die schicken Accessoires gibt es zwar bereits seit […]
  • SUP Boards – Marktübersicht 2009SUP Boards – Marktübersicht 2009 Wir wollen euch an dieser Stelle eine kleine Übersicht über die auf dem europäischen Markt ohne Umwege und Zollproble erhältlichen Standup Paddle SUP Boards geben. Die tatsächliche […]
  • Point-7 baut Nachwuchsteam weiter ausPoint-7 baut Nachwuchsteam weiter aus Die Windsurfbranche scheint verstanden zu haben, das ohne Jugendförderung der Sport keine große Zukunft zu haben scheint. Aus diesem Grund haben Firmen wie z.B. Neil Pryde und JP die Young […]
  • Speedsurfen kann jeder?Speedsurfen kann jeder? Gehörte ich Anfang des Jahres eher zu der Freestyle-/Wave-Fraktion. Packte mich spätesten als ich auf den German Speedking aufmerksam wurde die Neugier. Wie schnell würde ich wohl im […]
  • Samba – Windsurf Video by Andre PaskowskiSamba – Windsurf Video by Andre Paskowski Samba ist Andre Paskowskis ca. achtes Windsurf Video. Insgesamt wurden 10 Stunden Videomaterial mit über 250 Moves aufgenommen. Dazu kam noch diverses Material mit nicht […]
  • Erfolgreicher Tourstart der Deutschen Speedsurf Tour 2011 in GruissanErfolgreicher Tourstart der Deutschen Speedsurf Tour 2011 in Gruissan Gleich am ersten Tag wehte der Wind zwischen 18-26 Knoten aus Ost. Da auf dem Mittelmehr durch den auflandigen Wind keine Speedbedingungen herrschten zog der Speedsurf-Tross zum Etang de […]
  • German Freestyle Battle 2012German Freestyle Battle 2012 Auch dieses Jahr soll das erfolgreiche Contestformat mehrmals umgesetzt werden. Nachdem das letzte Event 2011 am Bodden wegen Windmangel und verfrühtem Kälteeinbruch nicht stattfinden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.