Neues Finnenkonzept für Windsurfer von Smartfins

smartfins AufbauDie niederländische Marke Smartfins hat ein Patent für bewegliche Windsurf-Finnen entwickelt, wodurch sich die Finne unter Belastung des Wasserdrucks beim Windsurfen asymmetrisch verformt.

Die Finne von Smartfins ist vertikal geteilt, beide Elemente sind über eine spezielle Nut verbunden. Die beiden Finnen-Elemente sollen die Anströmkante und die Abrisskante immer optimieren, dafür wurden sie in der Finnenbasis beweglich gelagert.

Die Ausgangsidee für ein asymmetrisches Finnenprofil ist relativ einleuchtend, so hat man sich beispielsweise von Tragflächen an Flugzeugen und Flossen von Fischen inspirieren lassen. Das Konzept basiert auf Forschungsergebnissen aus Aero- und Hydrodynamik, wodurch asymmetrischen Profile leistungsfähiger sein können als symmetrische. Der Einsatz asymmetrischen Finnen kam bisher nie in Frage, da er nur auf einem Kurs funktionieren würde. Die neuen Smartfins sollen hingegen auf allen Kursen optimale Performance leisten und ermöglichen kleinere Finnen zu verwenden.

smartfins
illustrated by smartfins.nl

In Kürze werden zunächst zwei, später dann vier Slalomfinnen von 30 cm bis 37 cm Tiefgang für Preise ab 215,- € im Angebot sein.

Wir hoffen in kürze für euch diese Finnen mal Testen zu können. Denn dieses System lässt doch einige kritische Fragen entstehen, beispielsweise wie verträglich die Finne gegen Sand und Salz ist, wie harmonisch die Übergänge der beweglichen Nut sind …

Für alle, die an dem neuen Finnen Konzept interessiert sind, können diese an folgenden Terminen in den Niederlanden testen:

12. April     SmartFins testing day Kabbelaarsbank
19. April     Regiocup Zuid Schotsman
26. April     SmartFins testing day Kabbelaarsbank
10. Mai    Regiocup Zuid Kabbelaarsbank
17. Mai    Regiocup Zuid Schotsman
21.-24. Mai    Dutch Youth Regatta   Workum
8.-13. Juni    IFCA slalom WK Texel

Alle Tests finden nur statt wenn am Vortag wenigstens 16 Konten auf Windguru angesagt sind.

Weitere Infos zum Konzept findet ihr auf direkt auf der smartfins Website.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.