Noelani Sach wechselt ins Naish SUP Team

noelani sach naish supEine der besten deutschen SUP Racerinnen Noelani Sach wechselt von Starboard ins Naish SUP Team.

Nun gehts ans Eingewöhnen und Trainieren mit dem neuen Material, um noch rechtzeitig zur Saison fit zu werden. Somit werden die ersten beiden Worldseries Events der Stand Up World Series in Maceio/Brasilien und Abu Dhabi nicht mitgefahren, sondern erst auf Fehmarn bei der Killerfish German SUP Challenge vom 01. bis 04.05. in die Rennsaison eingestiegen. Sehnsüchtig wird nun auch der nächste Swell für die „Naish Hokua LE“ Wave SUP Boards erwartet und auch mit dem neuen Naish Javelin LE 12.6 Race SUP Boards geht es dann in die Wellen. Denn das nächste Turtle Bay Finale kommt bestimmt, so Noelani Sach. Superflavor wünscht alles Gute für die kommende Saison!

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.