Nordswell SUP Tropy und Kahuna Paddle Battle

Vom 12.-14. August 2011 wird es sportlich am Strand und der Kurpromenade von Schönberg!
Beim Standup Paddling Wettbewerb „Nordswell SUP Trophy“ geht es für die Aktiven darum in einer Wettfahrt stehend, auf einem grossen Surfbrett mit einem Paddel schnellstmöglich einen abgesteckten Kurs zu umfahren. Hierbei werden in verschiedenen Vorläufen die besten Fahrer ermittelt, die dann am Sonntag nachmittag im großen Finale gegeneinander antreten.
Bei der Kahuna Paddle Battle treten die Fahrer gegen die Uhr an. Allerdings nicht auf dem Wasser sondern an Land. Mit übergrossen Skateboards (152cm) und einem eigens hierfür gebauten BigStick Landpaddel flitzen die Fahrer über einen Parcour. Die Zeit wird gestoppt und die schnellsten Fahrer qualifizieren sich für das Finale, welches ebenfalls am Sonntag durchgeführt wird. Die Gewinner erhalten Sachpreise. Teilnehmen kann jeder der Lust und Laune hat. Die Anmeldegebühr für beide Veranstaltungen beträgt 20 Euro. Obst, Eventshirt, und alkoholfreie Getränke gibt es gratis über die 3 Veranstaltungstage.

Das Programm rund um die Trophy wird durch diverse Kurzweiligkeiten ergänzt. So wird es ein Saunafass und einen beheizten Badezuber geben, der von den Festivalbesuchern genutzt werden kann. Powerraiser, Freelineskates, Waveboards, Longboard, Skike und viele weitere Fun- und Trendsporarten werden vorgestellt und natürlich gibt es die obligatorische Fressmeile. Livekonzerte am Freitag und Samstag runden das Festival ab.

Speziell im Bereich Longboard werden viele Marken präsent sein. Auch hier wird den Besuchern Gelegenheit gegeben die Boards zu testen. Workshops rund um die Trendsportarten werden kostenlos angeboten.

An Brands sind Nordswell, Bretterbude, Arbor, Gravity, Flexdex, Kahunacreations, BIC und viele andere zu bestaunen. Surfsprotte und Ostseeanimation sind ebenfalls dabei.
Das Saunafass nebst Badezuber wird von www.finnhandel.com kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das ganze wird von einer professionellen Moderation begleitet.

Weitere Infos gibt es auf www.longboard-testival.de oder www.nordswell.de

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.