Olympus 770 SW – Des Sportlers bester Digi Freund

Wer kennt dieses Problem nicht: Um beim surfen, schnorcheln oder anderen Wassersportarten Fotos machen zu können benötigt man eine Kamera, der heutigen Zeit entsprechen möglichst digitaler Aufnahmeart, für welche es ein passendes Unterwassergehäuse gibt. Dies begrenzt die Auswahl schon einmal auf menige Modell, wenn man nicht auf eine Tütenlösung von Ewa Marine oder dergleichen zurückgreifen möchte. Das Problem welches sich daraus ergibt ist, dass man anschließend ein Fotomonster erhält, für welches es bei den sportlichen Aktivitäten keine Verstaumöglichkeit gibt ohne ständig behindert zu werden. Olympus schein diese Problematik nicht unbekannt zu sein und hat mit der Olympus µ 770 SW eine Digicam auf den Markt gebracht welche einfach alles mitmacht: Ob beim Wellenreiten mit dem Surfboard oder bei einer Party mit einer Schar quirliger Kids – die µ 770 SW hält den Widrig-keiten des Lebens in allen Bereichen stand. Mit 7,1 Megapixeln und einem lichtstarken 3fach-Zoomobjektiv im superstabilen Metallgehäuse definiert dieses Modell die Begriffe „Qualität“ und „Vielseitigkeit“ neu.

Die Crew ums MSM Magazine hat die Olympus Kamera auf Herz und Nieren überprüft. Neben der extremen Robustheit bringt diese Kamera natürlich alle technischen Voraussetzungen für hervorragende Bildergebnisse mit. So gelingen mit der µ 770 SW auch bei wenig Umgebungslicht großartige Fotos. Die BrightCapture Technologie ermöglicht stimmungsvolle Auf-nahmen von nächtlichen Szenen. Dabei ist die Anzeige auf dem 6,4 cm großen HyperCrystal LCD bis zu viermal heller als gewöhnlich. 25 Auf-nahmeprogramme liefern perfekte Voreinstellungen für die verschiedensten Fotosituationen. Und das auf Tastendruck reagierende LED Zusatzlicht erleich-tert die Motivsuche im Dunklen oder unter Wasser. Auf dem LCD der Kamera und in der exif Datei werden Tauchtiefe und der entsprechende Druck angezeigt. wasserdicht ist die Kamera ohne optinales Unterwassergehäuse 10 m. Für all diejenigen, die den Unterwasserspaß in noch größeren Tiefen suchen, steht das optionale Unterwassergehäuse PT-035 (wasserdicht bis zu einem Wasserdruck entsprechend 40 m Tiefe) zur Verfügung. Dann hat man allerdings wieder das altbekannte Problem mit der Grösse der Kamera. Die Kamera neben der Wasserdichte ausserdem stoßfest, bruch- sowie frostsicher bis minus 10°C .

In der Praxis besticht die Kamera mit scharfen Aufnahmen welche bei Blitzlicht optimal ausgeleuchtet sind. Die 25 Motivprogramme, von denen 4 für Unterwasseraufnahmen bestimmt sind, lassen keine Wünsche offen. Empfehlenswert wäre jedoch eine Dokumentation über den Einsatz der Programmen. Diese liegt leider weder in gedruckter noch digitaler Form vor. In jenem Fall heisst es ausprobieren. Einziges Manko für Schnappschussjäger ist die relativ lange Auslöseverzögerung welche sich vor allem bei der Unterwasserfotojagt von sich bewegenden Motiven bemerkbar macht.

Die Olympus µ 770 SW ist alles in allem eine Kamera die durch Ihren Chick besticht und durch Ihre Funktionalität Ihres Gleichen sucht.

Die Olympus µ 770 SW ist für 399,00 EUR (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.