O’Neill Girls Surf Camp 2014

GirlsSurfCampHungrig auf Surfen und keinen Schimmer was mit einem Brett anzufangen ist? Oder stagniert das Surflevel und der Take Off will einfach nicht bühnenreif klappen? Dann haben wir genau das Richtige.

Vom 30.08. bis 06.09.2014 findet in Labenne, direkt an der Atlantikküste das O’Neill Girls Surf Camp statt. Ganz unter dem Motto „Today is perfect“ helfen ausgebildete Surflehrer, mehr Zeit auf der Welle zu verbringen. Parallel dazu stehen die O’Neill Teamrider Eva Kreyer und Lucia Martino mit Rat und Tat zur Seite.

Blue Crush: Warum eigentlich Labenne am Ende von Frankreich, werden sich viele fragen. Weil es sich an diesem Fleckchen lebt, wie der Surf-Gott in Frankreich. Labenne liegt in unmittelbarer Nähe von Hossegor und Biarritz, den besten Surfspots Europas. Die Unterbringung erfolgt in schicken Dreibett-Zimmern in dem gemütlichen Hostel „Board’ n Breakfast“, gesunde Vollverpflegung inklusive.

Wellengruß: Das reicht noch nicht? Finden wir auch und deswegen kann sich das Rahmenprogramm ebenfalls sehen lassen: Yoga (Ashtanga und Vinyasa), ein Besuch bei einem Retro-Surfboard Shaper, jeden Tag Surflessons, inkl. Neos und Boards für die komplette Woche während des Kurses, Freesurfsessions bei passenden Surf-Bedingungen mit Eva und Lucia und Foto- und Filmaufnahmen von der Action im Wasser und an Land. Ein O’Neill Bikini und Handtuch warten übrigens ebenfalls auf die Surf-Anwärterinnen.

Das O’Neill Girls Surf Camp kostet 499 Euro. (Teilnahme ab 18 Jahren.)
Anmeldung unter www.oneill.com/girlssurfcamp und Infos auch unter www.facebook.com/oneillgermany/Veranstaltung

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.