Ostseebad Schönberg 2016 wieder Tourstopp des Deutschen Windsurf Cups

Die Vorbereitungen für die Saison 2016 des Deutschen Windsurf Cup laufen auf Hochtouren. Dabei konnte sich das Ostseebad Schönberg abermals die Austragung der höchsten deutschen Windsurfserie sichern. Heute hat die veranstaltende Agentur Choppy Water den Zuschlag für einen Tourstopp an das Ostseebad bekannt gegeben. Vom 12. bis zum 14. August 2016 werden die besten Windsurfer Deutschlands nach Schönberg kommen, um an der Ostsee Punkte für die Rangliste zu sammeln.

Ostseebad Schoenberg Tourstopp des Deutschen Windsurf Cups

Der Deutsche Windsurf Cup ist die höchste Regattaserie im Windsurfen in Deutschland. In den vier Disziplinen Racing, Slalom, Waveriding und Freestyle wird hier um Spitzenplatzierungen in der nationalen Rangliste gekämpft. Die Tour besteht aus mehreren Events an Nord- und Ostsee.

Bereits in diesem Jahr war der Deutsche Windsurf Cup die Hauptattraktion auf dem Wasser bei den „Baltic Beach Days“ am Schönberger Strand. Der Event beinhaltete neben dem Spitzensport ein reichhaltiges Rahmen- und Partyprogramm und lockte mehrere tausend Besucher an die Seebrücke.

„Mit den Baltic Beach Days am Schönberger Strand konnten wir in diesem Jahr einen neuen und starken Standort für den Deutschen Windsurf Cup gewinnen. Auch wenn beim diesjährigen Tourstopp der Wind nicht mitgespielt hat, war die Veranstaltung erfolgreich und wir freuen uns auf eine Neuauflage in 2016.“ sagt Matthias Regber von der Agentur Choppy Water und fährt fort „Das Revier am Schönberger Strand bietet exzellente Bedingungen für Windsurfing und Wassersport aller Art.“

Auch das attraktive Rahmenprogramm soll weiter ausgebaut werden. So soll die Veranstaltung zu einem Sommerhighlight für die ganze Familie werden. „Wir arbeiten mit Hochdruck an der Planung des Programms auf und um die Bühne“ sagt Felix Franke als lokaler Organisator. „Nach der gelungenen Premiere möchte wir die Latte im kommenden Jahr gerne noch etwas höher legen.“

Auch die Gemeinde Schönberg freut sich über die Veranstaltung. „Wir sind stolz, dass es gelungen ist, auch für 2016 wieder einen Tourstopp des Deutschen Windsurf Cups in Schönberg zu sichern. Schönbergs große touristische Stärken sind der Strand und die Ostsee. Wie könnte man diese besser in Szene setzen als mit einem Event wie den Baltic Beach Days?!“ strahlt der Bürgermeister von Schönberg, Dirk Osbahr.

 

Alle aktuellen Informationen zum Deutschen Windsurf Cup finden Sie auf der offiziellen Website www.windsurfcup.de

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.