Panasonic Lumix DMC-FT2 – Beste Kompaktkamera für Surfer

Die Lumix FT2 ist die Nachfolgerin der FT1, Panasonics erster Kamera für den Einsatz unter erschwerten „Outdoor“-Bedingungen.  Im Vergleich zum Vorgängermodell ist sie jetzt noch härter im Nehmen: wasserdicht bis 10 m Tiefe, fallsicher bis 2 m Höhe und frostfest bis -10°. Die intelligente Automatik sorgt u. a. mit Motiv-, Gesichtserkennung, Kontrastausgleich und Bildstabilisator für optimale Foto- und Video-Ergebnisse.

Im Test gegen andere wasserdichte Kompaktkameras konnte die Panasonic DMC-FT2 vor allem durch gute Bedienbarkeit auch mit nassen Fingern und einer extrem guten Aufnahmeleistung überzeugen. Die Lumix FT2 ist mit einem 6,7 cm(2,7“)-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten und automatischer Helligkeitsregelung ausgestattet. Die Monitorhelligkeit wird je nach Umgebungshelligkeit in 11 Stufen geregelt, um immer gute Erkennbarkeit und sichere Bildkontrolle vor und nach der Aufnahme zu gewährleisten. Diese wird durch eine Anti-Reflex-Beschichtung noch weiter verbessert. Motivprogramme erleichtern in der FT2 nicht nur das Fotografieren, sondern auch das Videofilmen. Die in einer Kamera wie der FT2 öfter genutzten Programme „Sport“, „Schnee“, sowie „Strand&Surf“ können direkt am Moduswählrad gewählt werden. Die Lumix FT2 wird mit einer überziehbaren Gummi-Schutzhülle auf Silikonbasis geliefert, die die Griffigkeit erhöht und zusätzlich vor Kratzern schützt. Auch für den Unterwasser-Einsatz bietet die FT2 das entsprechende Programm. Und wem ihre serienmäßige Tauchtiefe von maximal 10 m nicht ausreicht, der kann mit dem optionalen UW-Gehäuse DMW-MCFT2 auf bis zu bis zu 40 m Tiefe abtauchen.

dmc-ft2

dmc-ft2 underwaterDie Panasonic DMC-FT2 eignet sich für alle Surfer, und Stand Up Paddler die eine kompakte und robuste Kamera an ihrer Seite haben wollen und dabei den Anspruch haben beste Qualität zu erwerben.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.