PASKO GT Freestyle Finne von MFC

Taty Frans mit PASKO GT Freestyle FinneVon Maui Fin Company Hawaii gibt es in kürze eine neue Freestyle Finne, die PASKO GT

Die neue Freestyle Finne wurde entwickelt von Gollito Estredo und Taty Frans in Zusammenarbeit mit MFC Hawaii.

Wie kam es zu dem Namen PASKO GT? Andre Paskowski war für viele ein guter Freund und wie wir alles wissen war er für Gollito und Taty mehr als nur das.

Als Andre seinem Krebsleiden erlag, war die Finne bereits in der Entwicklung. Als letzten Sommer Gollito einen neuen Trick nach Pasko taufte, wurde den beiden klar, dass sie diese Finne nach ihren Freund Andre Paskowski widmen wollten um sozusagen mit ihm immer auf dem Wasser zu sein.

Wofür steht das GT? Das ist einfach: G steht für Gollito und T für Taty

Pio Marisco von Maui Fin Company fand die Idee, die neue Freestyle Finne so zu benennen sofort gut und die PASKO GT war als Name gesetzt.

Was hinter dieser Info ebenso interessant sein dürfte – Taty Frans verlässt das Maui Ultra Fins Team. Hier hatte er ebenfalls eine Signature Freestyle Finne die Style Taty Finne.

Mehr Infos zur PASKO GT findet ihr in kürze auf www.mauifin.com

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.