Point-7 und Challenger Sails starten neue Segelentwicklung

Hochleistungs Windsurf Equipment, dass sich an der Spitze des Sports durchsetzt, kann nur durch eine professionelle Segelloft mit erfahrenen Designern, versierten Technikern und in enger Zusammenarbeit mit einem hochqualifizierten Test Team erfolgreich entwickelt werden.

Andrea Cucchi (Point-7) und Claudio Badiali (Challenger Sails) haben dies erkannt und bündeln ab sofort die Stärken ihrer beiden Unternehmen durch eine Zusammenarbeit des Point-7 Test- und Entwicklungsteams mit dem Challenger Loft Design Team. Challenger Sails verfügt über eine einzigartige Struktur in Europa: mithilfe eines hochentwickelten Design Programms, zahlreichen CNC Cuttern und einem bestens ausgebildeten Team ist es möglich, Prototypen quasi über Nacht zu entwickeln und zu fertigen. Zusammen mit dem Point-7 Team ist somit eine rasante und überwältigende Segelentwicklung möglich.

Die neue Kooperation ist keine Fusion der beiden Marken, sondern vielmehr eine Stärkung der individuellen Programme und Produkte. Die neue Partnerschaft ermöglicht beiden Marken und ihren Produktlinien eine schnellere und qualitätsorientierte Entwicklung.

Andrea Cucchi: “Die Konstruktionsweise, die Challenger hier in Europa hat, ist ein Traum für jede Windsurfmarke. Die Chance, ein absolut neues Segelkonzept binnen Stunden zu entwickeln und es am nächsten Morgen direkt auf dem Wasser testen zu können, eröffnet Point-7 ganz neue Entwicklungsmöglichkeiten und wird die Marke weiter pushen. Die uneingeschränkte Nutzung von Segelmaterial, inklusive maßgefertigter Latten und einer Segelpalette, die kontinuierlich getestet wird, macht das alles sehr spannend für uns. Ein großes Team mit professionellen Designern und Segelmachern zu haben, die darauf brennen, Windsurfträume zu realisieren und  unsere Ziele zu erreichen, ist einfach fantastisch.“

Claudio Badiali: “Point-7 hat in den letzten Jahren ein außergewöhnliches Wachstum in einem hart umkämpften Markt und in Krisenzeiten gezeigt. Andrea war imstande, wettkampftaugliche Produkte mit einem einzigartigen Style zu entwickeln, die Windsurfer wertschätzen. Ihr Kundenservice erzeugt große Zufriedenheit und ein wahres Gemeinschaftsgefühl im Windsurfen. Point-7 hat ein großartiges Team, auf dessen Zusammenarbeit ich mich freue und welches ich mit großem Vergnügen mit unserem Segelloft und unseren Segel-Designern Mario und Francesco Mainero und natürlich mir selbst unterstütze. Ich freue mich auf diese wunderbare Zusammenarbeit von Challenger und Point-7, die gemeinsam für Top-Resultate und großartige Produkte kämpfen, die jeden Windsurfer begeistern und die Gewässer dieser Welt dominieren werden.“

Weitere Informationen gibt es auf www.point-7.com

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.