Red Bull Soulwave startet zur Mittsommerwende

Am nächsten Wochenende startet der Red Bull Soulwave im dänischen Klitmøller. Wer holt sich den Sieg beim Kultevent? Wave-Weltmeister Philip Köster (Deutschland), der zweimalige Europameister im Freestyle Kevin Mevissen (Niederlande) sowie die Top-PWA-Waverider Klaas Voget (Deutschland) und Kenneth Danielsen (Dänemark) sind die großen Favoriten im Windsurfen. Local SUP-Pro Casper Steinfath und das französische Nachwuchstalent Arthur Arutkin gelten als heiße Anwärter im SUP Wave (Stand Up Paddle). Doch nur wer am Ende in beiden Disziplinen ganz vorne mit dabei ist, wird neuer Red-Bull-Soulwave-Champion. Einschreiben ist vor Ort noch bis zum 22.06.2012 möglich. Aber nicht nur für die Pros ist Action angesagt: Auch die Zuschauer können aktiv werden. An allen drei Tagen besteht die Möglichkeit, aktuelle Wave-SUP-Boards von Starboard kostenlos zu testen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.