Ricardo Campello gewinnt in La Torche!

Ricardo Campello sichert sich seinen ersten PWA Sieg in La Torche und kann jetzt sogar noch Wave Weltmeister werden.

LT14_wv_Campello_takes_the_singleIn La Torche herrschte nur an einem Tag Wind mit den besten Bedingungen des Jahres – 20-30 Knoten Wind und kraftvolle, saubere Wellen. Am Ende einer überragenden Single Elimination konnte sich PATRIK Teamfahrer Ricardo Campello zu seinem ersten Sieg auf der PWA Wave-World Tour vor tausenden von begeisterten Fans sichern.

Nachdem er die letzten Jahre mögliche Siege knapp verpasste, konnte Ricardo Campello, endlich seinen ersten Sieg gegen Thomas Traversa auf der PWA Wave-World Tour durch konstant hervorragende Leistung in der Single Elimination sich sichern. Der Sieg in La Torche katapultiert Ricardo Campello auf den dritten Platz der PWA-Wave-Gesamtwertung und bringt ihn ins Titelrennen im letzten Wave-Event. Durch seinen Sieg kann er sich sogar noch den PWA Weltmeister Titel in der Welle sichern.

Ricardo Campello zu seinem PWA Wave-Event Sieg:
„Diese Veranstaltung war für mich absolut überragend gewesen. Dies ist das erste Mal, dass ich ein PWA Wave Event gewonnen habe – Das macht es so besonders. Ich habe dafür seit vielen Jahren gekämpft und ich hatte schon mehrmals die Möglichkeit dazu. Endlich zu gewinnen ist großartig. Das Niveau auf der Tour im Moment ist unglaublich, alle surfen auf einem extrem hohen Level. “

„Ich möchte mich auch bei allen, die an mich geglaubt haben, bedanken und natürlich meinen neuen Sponsoren – PATRIK, Point-7, Powerex und MFC – die mich unglaublich Unterstützt haben. Ich bin wirklich, wirklich glücklich. Und schließlich möchte ich diesen Sieg zwei wirklich guten verstorbenen Freunden von mir widmen. Vor 4-5 Jahren verstarb einer meiner besten Freunde und im letzten Jahr verlor die Windsurfwelt André Paskowski – auch einer meiner besten Freunde. Also – dieser Sieg ist für sie. … “

Trotz seines Sieges in der Wellenwertung war Ricardo noch hungrig nach einem weiteren Sieg im Tow-In-Contest. Mit einem sagenhaften doppelten Pushloop / inverted Pasko mit 29,5 von möglichen 30 Punkten sicherte sich Campello auch den Sieg in dieser Disziplin.

Das Wave-Finale der PWA Tour findet 29. Oktober bis zum 11. November in Hookipa statt.

Fotos: PWA / John Carter

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.