RRD Airtourer V2 12.0 im Inflatable SUP Test

Der Shape des RRD Airtourer V2 12.0 ermöglichen eine superleichten Einstieg auf Flachwasser für alle, die ihre ersten Paddelschläge auf einem SUP Board erleben wollen. Des weiteren ist das Board ein sehr angenehmes und schnelles Touren Board. Das breite Heck hilft auch dem ungeübten Paddler sicher zu manövrieren, die 34er Breite verhilft auch in rauhen Bedingungen zu Standfestigkeit. Der Geradeauslauf ist sehr gut bei Paddlern über 180cm Köpergröße, darunter mit leichten Abstrichen da das Inflatable SUP Board etwas zu breit ist. Unter Touring-Volllast und im Sportmodus besitzt das SUP Board einebeeindruckende Laufruhe

Fazit Das RRD Airtourer ist ein erstklassiges SUP Board das den Namen Tourer zurecht trägt. Sowohl stromabwärts als auch an der Küste fühlt sich das Board in nahezu allen Bedingungen zuhause. Das Board besitzt einen erfekten Shape für alle die sich nicht aufs Paddeln konzentrieren sondern den Sport in der Natur genießen wollen.

 

RRD Airtourer V2 12.0 Maße

Volumen 340 l
Breite 34”
Länge 12.0”
Dicke 6”
Finne US Box / Polycarbonat
Windsurfoption nein
Empfohlenes Benutzergewicht bis 120 kg
Konstruktion Single Layer mit Dyneema Gurt
Gewicht Board incl Finne/n 12,3 kg

 

RRD Airtourer V2 12.0 Testergebnisse

Board
Biegung bei 150cm Abstand im Center 88kg 2,3cm
Kippstabilität sehr gut
Geradeauslauf gut
Drehfreude sehr gut
Beschleunigung gut
Max Speed bei 68strokes/min 12.2 km/h
Laufruhe sehr gut
Kontrolle sehr gut

Tragetasche
Tragekomfort ok
Ausstattung normal
Einfache Verarbeitung die einen pflegsamen Umgang erfordert.

 

RRD Airtourer V2 12.0 im Inflatable Sup Test Video

Alles Rund um RRD SUP Boards findest du auf www.robertoriccidesigns.com

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.