Stand Up Paddle Boards 2010 – Naish

naish skullNaish hat seine Stand Up paddle Boardpallette verdreifacht und ist in der Saison 2010 mit insgesamt 22 unterschiedlichen Boards am Start. Die Shapes reichen weitgehend von einem 8’0″ Thruster mit nur 95 Litern Volumen bis zur 17’0″ Longdistance Race Sup mit Steueranlage. Alle Stand Up Paddle Boards sind in 2010 mit einem rutsch hemmendem EVA Deck versehen. Das leidige selbst bekleben wie in den Vorjahren entfällt damit endlich. Alle Sandwich Sups werden inklusive Boardbag und Finnenset geliefert. Bei den AST Boards punktet der Preis. Alle ASTs sind etwas schwerer und kommen ohne Boardbag, sind dafür aber um ein viertel günstiger als die Modelle ind Sandwichbauweise. Alle Boards besitzen einen eingelassenen Tragegriff zum vereinfachten Transport zum und vom Wasser. Die Stand Up Paddle Boards der Nalu Serie sind in den längen 11’6” und 11’4” zusätzlich mit einer M8 Universal Box zur Befestigung eines Segels zum Windsurfen versehen.


Naish Nalu Series – Performance SUP Boards

naish sup nalu 2010Die Nalu sind Stand Up Padddle Boards im klassischen Longboardstyle, die leicht zu fahren sind und bei allen Bedingungen im Flachwasser oder Welle eine herausragende Performance bieten. Die Naish Nalu Sup Serie ist die ideale Wahl für alle, die zum ersten Mal „paddeln“ wollen, egal ob Flachwasser, für die Fitness, nur zum Cruisen oder um wie echte Wellenreiter kleine Wellen mit dem Stand Up Paddle Board zu surfen.



Nalu 11’6” – Das Nalu 11’6” ist der Maß aller Dinge, an dem sich alle großen SUP´s messen lassen müssen. Dieses Board hat ausreichend viel Volumen und ist unglaublich kippstabil und der beste Allrounder in allen Bedingungen, ob Flachwasser oder Welle, auf Seen und Flüssen, als Fun SUP oder für Touren. Die klassischen Longboardoutline, die hochwertige Holzglasfaserkonstruktion macht den 11´6 Nalu zum besten Gesamtpaket für Einsteiger wie Fortgeschrittene. Mit dem Nalu 11,6 haben auch SUP Surfer mit über 90kg viel Spass. Es ist sehr einfach mit dem Board kleine Wellen zu surfen. Die Dreheigenschaften des Nalu sind wie bei einem kleinen Wellenreiter.
11’6” x 29 3/4″ x 5 1/2″ Volumen 231 Liter.

Nalu 11’6’’ AST – Das Nalu 11’6” AST hat den gleichen Shape und Eigenschaften wie das Nalu 11,6. Durch die ASA Technologie sind die Boards sehr widerstandfähig und eignen sich daher sehr gut für den Schulungsverleih. Es  bietet großen Jungs in Wellen unglaublichen Surfspaß und unbegrenzte Vielseitigkeit für die gesamte Familie.
11’6” x 29 3/4″ x 5 1/2″ Volumen 231 Liter.

Nalu 11’6’’ AST Window – Das Nalu Window 11’6’’ AST (ASA Technologie) ist mit einem Plexiglas-Fenster ausgestattet für eine atemberaubend gute Sicht auf den Meeresboden. Dieses Board bietet zu seiner überragenden Kippstabilität und einen großen Unterhaltungswert für die ganze Familie. Ideal, um die Unterwasserwelt zu erforschen!
11’6” x 29 3/4″ x 5 1/2″ Volumen 231 Liter.

Nalu 11’4” – Das Nalu 11’4” ist der performancestarke kleine Bruder des 11’6”. Es hat weniger Volumen und hat eine stärkere Surfstyle Outline mit mehr Rocker(Aufbiegung). Dadurch ist es etwas anspruchsvoller zu fahren. Mit einem Eins-plus-zwei Finnen Set-Up hat es sehr gute Dreheigenschaften und eignet sich sehr gut für kleine bis mittel große Wellen. Das 11’4’’ bietet eine exzellente All-Round Eigenschaft und leichtes  Longboardstyle fahren in der Welle. Sein Volumen-Breite-Verhältnis macht es zudem zum idealen Einsteigerboard für leichtere SUP Surfer.
11’4” x 30″ x 4 1/2″ Volumen 180 Liter.

Nalu 10’6” – Das Nalu 10’6”hat eine Single konkave Nose, ein doppel konkaves Unterwasserschiff und ein V-Tail. Durch das besondere Unterwasserschiff ist es der perfekte Allrounder für mittelschwere Rider bis 90 kg die in die Welle wollen. Seine klassische Longboardoutline und großartige Kippstabilität und Fahreigenschaften, lässt sich das Board mit kniehohen Wellen genau so spielend einsetzen wie in über Kopf hoher Brandung.
10’6” x 28 “ x 4 3/8″ Volumen 153 Liter.

Nalu 10’6’’ Sandwich – Das Nalu 10’6” mit einer Sandwich Konstruktion  wurde mit einem einfach konkaven Unterwasserschiff und einem V-Tail Kick entworfen. Die progressive Unterwasserschiffkurve in Kombination mit der flacheren Mittelrocker-Sektion und dem vorgezogenen Tail Kick ermöglichen schnellere, „fahrbarere“ und performancestarke Longboard-Drehungen. Volumen 153 Liter.
10’6” x 28 “ x 4 3/8″ Volumen 153 Liter.

Nalu 9’6’’ Sandwich – Während der Zusammenarbeit mit Dave Kalama „erschuf“ Harold Iggy das Nalu 9’6” mit einer Sandwichkonstruktion, um auch die SUP-Welt an seinem kraftvollen Longboardstyle teilhaben zu lassen. Das einfach konkave Unterwasserschiff bietet genügend Kippstabilität, wohingegen die schlanke Outline, der geringe Rocker und das 3-Finnen-Thruster Set-Up dem Board ein sehr gutes Drehvermögen bietet.
9’6” x 28″ x 4 3/8″ Volumen 135 Liter.

Nalu 9’0’’ Sandwich – Das Nalu 9’0” ist das kleinste Board der Nalu Serie. Es hat im Unterwasserschiff einen Performance Single konkaven Shape.  Die kleinere Version des Nalu 9’6’’ Sandwich eignet sich somit besonders für Rider unter 76 kg. Seine kompakte Größe und Shape machen dieses Board sowohl für als Einstieg von Leichtgewichten und Frauen zur idealen Wahl, als auch für erfahrende Wellenreitexperten.
9’0” x 26 1/4″ x 4 „ Volumen 120 Liter.


Naish Mana Series –  Spass SUP Boards

Naish Mana 2010 Sup SeriesDie Boards der Mana Serie sind breit, kurz und sehr kippstabil. Stand-Up-Paddling und die ersten Erfahrung in Wellensurfen waren noch nie einfacher. Diese kompakten Shapes bieten ein großartiges Handling mit sehr fehlerverzeihenden Fahreigenschaften und herausragender stabiler Verarbeitung.

SUP Kailua – Das SUP Kailua ist ein Einsteigerboard, das für Flachwasser entworfen wurde. Seine Breite und Kipppunktstabilität machen es für jeden Einsteiger unabhängig von Größe und Gewicht Leute gleichermaßen leicht in den SUP Sport einzusteigen. Aufgrund der kurze Länge von 306cm kann jeder den SUP Kailua absolut leicht drehen. Seine ASA Skin Technologie macht es extrem widerstandfähig und zum ultimativen Board für Einsteiger. Lernen war noch nie so einfach… herunterfallen ist unmöglich –  aufsteigen und lospaddeln!
10’5” x 35 1/4″ x 5 3/8″ Volumen 251 Liter.

Mana 10’0’’ – Das Mana 10’0” ist ein Spaßgarant für schwache Brandung unhängig von Größe und Gewicht des Sportlers. Die Breite und kurze SUP Länge 300cm machen das Stand-Up Paddling mit den Mana 10´0  in den Wellen zu einer leichten Übung. Die einfach konkave Form des Unterwasserschiffs und das Rocker-Profil sorgen für die nötige Kipppunktstabilität und Drehfreudigkeit. Diese Eigenschaften machen Surfen einfacher den je und vor allem einfach cool!
10’0” x 32″ x 4 3/4″ Volumen 210 Liter.

Mana 10’0’’ Softtop – Das Mana 10’0” Softtop besitzen die selben Masse wie das „normale“ Mana 10.0. Das Deck, Nose, Tail und die Rails bestehen aus einem weichen und somit Verletzungsrisiko minimiertem PE Material. Das Mana 10’0” Soft Top ist das ideale Stand Up Paddle Board für Schulen und Verleihstationen.
10’0” x 32″ x 4 3/4″ Volumen 210 Liter.

Mana 9’5’’ – Das Mana 9’5” ist der kleine Bruder des 10’0’’. Es ist hervorragend geeignet als erstes Board für leichtere Fahrer in Wellen mit wenig Schub; oder aber für größere Rider, die eine überwältigende Wellenperformance bei zusätzlichem Auftrieb und Kippstabilität wünschen.
9’5” x 31″ x 4 3/4″ Volumen 190 Liter.


Naish Glide Series – Flachwasser Cruiser und Raceboards

naish sup glide 2010Mit dem Naish Glide SUP Boards werden sie Flachwasser und Touren auf Seen nie wieder mit denselben Augen betrachten. In Belangen wie Freizeit-Paddeln über Fitnesstraining bis hin zu Wettbewerbsfahren setzt die Glide Range neue Maßstäbe in Sachen SUP. Auch windige Tage werden nicht mehr dasselbe sein, sondern vielmehr ein Anreiz, jede Chance zu nutzen, mit dem Wind als Unterstützung einen Down Winder zu fahren.

Glide 17’0’’ – Das Glide 17’0” ist ein für Distanzrennen konzipiertes Board mit nur einem Ziel vor Augen… GEWINNEN! So sieht das auch Dave Kalama, der auf einem Glide seine Rennen fährt. Erleben sie ein unglaubliches Gleitgefühl im Flachwasser und extremen Speed in den größten Windwellen auf dem offenen Meer. Das neue Rudersystem ermöglicht die Einstellung auf Goofy und Regular Foot Fahrer.
17’0” x 25 3/4″ x 5 3/4″
Volumen 321 Liter.

Glide 14’0’’ + Glide 14’0’’ AST – Das Glide 14’0’’ wurde als kürzere Version des 17’0’’ ohne das Rudersystem entwicklet. Es bietet  ein breiteres Heck für leichteres Gleiten. Egal ob im Flachwasser oder auf dem offenen Meer, der 14´0 Glide vereint den Speed der 17´0 SUP Rennboards aus der offenen Klasse mit der Leichtigkeit der SUP Boards mit einer feste Finne. Unkompliziert und zum Cruisen als auch für Rennen auf lange Distanzen geeignet.
14’0” x 27 1/4″ x 5 3/4″ Volumen 269 Liter.

Glide 12’0’’ + Glide 12’0’’ AST – Im Glide 12’0” vereinen in sich das Shapekonzept des Glide 17’0” und des 14’0”. Die kürzere Länge macht es leichter zu manövrieren (drehen)und lässt sich einfach „Cruisen“. Der flache Rocker im Unterwasserschiff sorgt für leichtes Gleiten und die zusätzliche Breite für unglaubliche Kippstabilität. Es ist schlichtweg die perfekte Wahl für Flachwasser-Abenteuer, das Cruisen mit Freunden oder Funrennen.
12’0” x 29 3/4″ x 5 1/4″ Volumen 218 Liter.


Naish Hokua Series – Sup Shortboards für die Welle

naish sup hokua 2010Die Hokua Serie kombiniert die Surfeigenschaften von einem Shortboards mit der neuesten und hochentwickeltsten Performance modernen SUP-Designs. Diese Boards verfügen über herausragende Eigenschaften in Sachen: Pumping down the Line, Tail Slides und Carving Turns. Also nur etwas für Experten die in großen Wellen surfen wollen. Dabei bieten sie stets den besten Auftrieb und hervorragende Gleiteigenschaften und den maximalen Fahrspaß.

Hokua 11’6’’ Gun – Das Hokua 11’6” Gun ist das ultimative SUP Board für große Wellen mit viel Schubkraft. Der Single konkave Bereich im Bug in Kombination mit einer leicht doppelt konkaven Mittelsektion und dem V-Tail hilft im Zusammenspiel mit einem breiteren Nose-Bereich früher in die Wellen zu kommen. Die schmale Pintail Shape liefert den Speed und die Kontrolle, die es braucht, um die größten Wellen zu reiten! Auch bei schwacher Brandung ist der Spaß garantiert.
11’6” x 28 1/4″ x 4 1/4″ Volumen 143 Liter.

Hokua 9’6’’ – Das 9’6’’ ist ein sehr beliebtes  und vielseitiges SUP Board im „Shortboardstyle“. Mit seinem schnellen Rocker im Unterwasserschiff kann es mit einem 4-Finnen- oder einem Thruster FCS-Finnen-Set-Up gefahren werden. Die breite Nose macht das Nose-Fahren leichter und seine Hybrid-Outline liefert eine exzellente Balance zwischen Long- und Shortboard-Style.
9’6” x 29 1/4″ x 4 3/8″ Volumen 135 Liter.

Hokua 9’3’’ – Das Hokua 9’3” ist ein „vergrößertes Shortboard“. Mit seiner breiten Rail-Kure und dem progressiven Rocker im Unterwasserschiff entwickelt das kurze und breite 9’3” selbst bei Wellen mit wenig Schub unglaublich viel Geschwindigkeit und Power. Top-to-Bottom und rail-to-rail, ein solches SUP gab es einfach noch nie. Durch seine Breite wird es unglaublich Kippstabil und bietet die Rail-Kurve, die es braucht, um das „verkantende“ Handling vieler kürzerer SUP’s auszumerzen.
9’3” x 29 1/2″ x 4 1/4″ Volumen 125 Liter.

Hokua 8’10’’ Sandwich – Das Hokua 8’10” Sandwich Technologie besticht mit einem Single konkaven Unterwasserschiff und einem vorgezogenen V-Tail. Dieses Board verlangt einem erfahrenen und leichten SUP Surfer, damit es sein unglaubliches Potenzial entfalten kann. Als Gegenleistung bekommt man eine nahezu unbegrenzte Surf-Performance. Empfohlen für erfahrene Surfer unter 86 kg.
8’10” x 28″ x 4 1/4″ Volumen 110 Liter.

Hokua 8’0’’ Sandwich – Das Hokua 8’0” ist der kleine Bruder des 8’10” und ein ungewöhnlich kleines SUP für progressive   leichte SUP Surfer wie z.B Kinder und Frauen. Mit diesem Board wird die nächste Generation den Sport zu auf ein neues Level führen.
8’0” x 26 1/8″ x 3 3/4″ Volumen 95 Liter.

Zur Preisübersicht im Naish SUP Proshop

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.