SUP Charity Event Lago di Garda

sup project lago di gardaDie Erstumrundung Deutschlands größtem See „Bodensee“ im Juni 2013, von Stecher Mario mittels SUP Brett, war Anstoß für das Charity Event Gardasee. Für diese Veranstaltung tut sich das Paddel Team, bestehend aus vier Freunden, Andy Dressler, Arnd Dünzinger und den Zwillingsbrüdern Stecher Mario und Manuel, zusammen. Gemeinsam möchten Sie erneut an Ihre körperlichen Grenzen gehen um Italiens größten See den „Gardasee“ zu um paddeln.

Innerhalb 2-3 Tage möchten Sie versuchen die gesamte Uferlänge von 160 km Umfang zu paddeln. Angetrieben von der Kraft aus Ihren Armen und des unterstützenden Effekts des lokalen Windsystems möchten Sie alles geben um die Umrundung von der Wassersportschule Windsquare in Malcesine und zurück perfekt zu machen.

Das Projekt hat den Charakter einer richtigen Expedition! Dies bedeutet, dass all Ihr Equipment wie Essen, Trinken und Ausrüstungsgegenstände auf Ihren Brettern transportiert werden müssen. Hierfür dienen spezielle Halterungen am Bug und Heck der Boards. Es wird keine zusätzliche Unterstützung von einem Versorgungsboot oder ähnlichem geben. Da den vier Naturfreunden viel am Erhalt des Meeres und dessen Ökosystem liegt paddeln Sie zudem für einen guten Zweck! Sowohl Firmen als auch Privatleute können sich mittels Spende an dem Projekt beteiligen! Die Erlöse gehen an die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. gegründet vom Weltumsegler Rollo Gebhard. Somit kann sich jeder aktiv für den Schutz dieser wunderbaren Meeressäuger in unserer Adria einsetzen.

Als Dankeschön bekommen die Firmen mit der größten Spende eine Einbindung in das anschließende Expeditionsvideo welches samt Reisebericht in den Medien veröffentlicht wird. Bei weiteren Fragen kann man sich jederzeit an die Veranstalter direkt wenden: stecher_mario@yahoo.de

http://youtu.be/95djmO670PY

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.