SUP Flood Surf Session

stecher twins supDurch die starken Schneefälle in den letzten Tag und dem darauf folgenden Tauwetter hatten die Stecher Twins am Montag den 01.02.16 perfekte Bedingungen für einen Flood-Surfing Session. Die unglaublich seltene und sehr inkonstante Welle läuft nur 2-4 mal pro Jahr. Mit einem sehr schnell ansteigenden und wieder sinkenden Pegel ist sie daher meist nur wenige Stunden am Tag surfbar. Die Stecher Twins Mario und Manuel Stecher sowie die Brüder Moritz und Linus Reulein kennen jedoch den Spot sehr gut und wissen genau wann es Zeit für die Killerwelle ist!

Das Flood-Surfing ist nichts für Anfänger und kann Lebensgefährlich sein. Durch riesige Steinblöcke unter der Oberfläche sowie Treibholz, ist der Spot nur für erfahrene Riversurfer geeignet. Zum Nachahmen wird dringend abgeraten!!

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.