SUP Workshop – EVA Pad perfekt aufkleben

Damit nicht unentwegt neues Wax auf die SUP Boards aufgetragen werden muss und um den Standkomfort auf dem Brett zu erhöhen, werden viele SUP Boards mit einem EVA Pad ausgeliefert. Bei den meisten Brettern ist das Pad bereits ab Werk vorinstalliert. Bei einigen Stand Up Paddle Boards, wie auch Surf Longboards, wird das EVA Pad separat geliefert oder ist erst garnicht Bestandteil des Lieferumfangs.

Das Aufkleben eines solchen Antirutschpads kann aufgrund seiner Grösse mit sehr vielen Problemen verbunden sein und zu unschönen Klebeergebnissen führen. Um ein optimales Klebeerlebnis zu haben, gibts jetzt den Superflavor EVA Padding Workshop:

1. Position grob bestimmen

Die drei Teile das EVA Pads auf die Position legen an welche das Pad später fixiert werden soll.







2. Position ausmessen und abgleichen

Die Position des der drei Teile exakt ausmessen und anzeichnen damit alles symetrisch korrekt sitzt.









3. Hilfslinien per Tape ziehen

Jetzt die angezeichneten Punktie via Tape zu geraden Linien verbinden, an denen später das EVA Pad angelegt werden muss. Das Tape stehts gut unter Spannung halten, damit die Linien auch wirklich gerade werden.















4. Löcher für Belüftungsschraube und Mastinsert bohren

Den Mittelteil der drei Pads mit den entsprechenden Löchern für Mastinsert und Belüftungsschraube versehen. Ein nachträgliches Freilegen der Punkte ist aufgrund der sehr guten Klebeeigenschaften das 3M Tapes nahezu unmöglich.








5. Abstand für Mittelteil ausmessen

Nun den exakten Abstand zur linken und rechten Padhälfte ausmessen und anzeichen.









6. Weitere Hilfslinie für das Mittelteil ziehen

Wie bereits bei den Seitenteilen nun auch die Markierungen für den Mittelsteg mit einer Tapebahn zu einer geraden Linie verbinden.








7. Mittelteil aufkleben

Als Erstes wird der Mittelteil entlang der zuvor abgeklebten Linie fixiert. Ab diesem Schritt sollte mit vier Händen, also zwei Personen gearbeitet werden um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Das Pad unter leichtem Druck Stück für Stück anpressen und asustreichen, damit keine Luftblasen eingeschlossen werden.




8. Trägerfolie lösen und abziehen

Die Trägerfolie das Pads bereits jetzt komplett abziehen. Die erste Person hat die Verantwortung das Pad an der korrekten Stelle zu platzieren. Die zweite Person hält den hinteren Teil des Pads in der Luft um ein vorzeitiges verbinden mit dem Board zu verhindern. Achtung: das Pad klebt wie sau uns lässt sich nicht wieder lösen ohne das EVA Pad zu zerstören!











9. Erstes Seitenteil aufkleben (2People)

Nachdem der Mittelteil aufgeklebt ist wird eines der beiden Seitenteile aufgeklebt. Dabei genaus vorgehen wie beim Mittelsteg. Eine Person fixiert. Die Zweite hält das Pad in der Luft.
















10. Zweites Seitenteil aufkleben (2People)

Jetzt kann das zweite Seitenteil aufgeklebt werden. Ein exaktes Anlegen des Pads an den zuvor abgeklebten Hilfslinien führt zum besten Ergebnis.






11. Pads durch klopfen fixieren

Die nun hoffentlich an der korrekten Stelle sitzenden EVA Pads durch kräftiges Klopfen fixieren. Ein abziehen der Pads ist bereits jetzt nicht mehr möglich. Die Endfestigkeit erreicht der Klebstoff aber erst nach ca. 20 Stunden.





12. Griffmulde ertasten und via Cutter freilegen

Die Griffmulde im Brett durch leichten Druck ertasten und durch einen mittigen Schnitt beginnen freizulegen. Vorsichtig mit der Klinge das Griffloch komplett ausschneiden.













13. Handtest – Passt!









14. EVA Padding fertig!

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

  • BIC SUP Boards 2009BIC SUP Boards 2009 BIC Jungle 10.10" x 28.25" Finne G10 28 cm Das Vernunftsding zu dem es nicht viel zu sagen gibt. Perfekter Allround SUPer, der durch seine Konstruktion und das Voll EVA Deck […]
  • Dein Surffoto auf superflavor.deDein Surffoto auf superflavor.de Du bist im Besitz von coolen Surffotos von dir, deinen Freunden oder wem auch immer und hast das Gefühl, dass es an der Zeit ist, dass alle diese Fotos sehen? Dich nervt, dass deine Fotos […]
  • superflavor surf forum reloadedsuperflavor surf forum reloaded Ab sofort ist das neue superflavor surf forum live geschaltet. So könnt ihr euch auf einer einzigen Plattform über die Bereiche surf, windsurf, stand up paddling und kitesurf […]
  • NSP Soulfiles 2009 – KlittmöllerNSP Soulfiles 2009 – Klittmöller Die vierte Auflage des Kultevents NSP Soulfiles findet vom 7. bis zum 9. August 2009 an den besten Surfstränden Dänemarks rund um Klitmøller statt. Dazu gibt es ein fettes Abendprogramm […]
  • Finde die perfekte Welle mit surfmaps.comFinde die perfekte Welle mit surfmaps.com Du fliegst in den Urlaub und möchtest Dich über die Surf-Bedingungen vor Ort informieren? Bis jetzt gab es zwei Möglichkeiten dies zu realisieren. Zum einen kannst Du ein Schwätzchen […]
  • Deutsche Surfboard Paddelrace & SUP Meisterschaft 2010 in KölnDeutsche Surfboard Paddelrace & SUP Meisterschaft 2010 in Köln Vom 3. bis 4. Juli 2010 finden in Köln die 2. Deutschen Surfboard Paddelrace & SUP Meisterschaften präsentiert von UNSPONSORED.tv statt. Wie bereits im vergangenen Jahr ist der […]
  • Sieger der Best Shot und Big Wave Challenge stehen festSieger der Best Shot und Big Wave Challenge stehen fest Im Januar 2009 rief MikeJuckerHawaii zum ersten Mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz den The Best Shot Contest ins Leben. Gesucht wurde das beste Surffoto schlecht hin. Dabei […]
  • 1. Deutschen Surfboard Paddel Meisterschaft Köln 20091. Deutschen Surfboard Paddel Meisterschaft Köln 2009 Am 25. Juli 2009 finden in Köln die ersten Deutschen Surfboard Paddel Meisterschaften statt. Austragungsort ist der Mühlheimer Hafen. Folgende Disziplinen in jeweils seperater Männer- […]
  • Olympisches Feuer via Surfboard nach VancouverOlympisches Feuer via Surfboard nach Vancouver Merkwürdiges ereignet sich bei Olympia. Auf dem Weg nach Vancouver leget das Olypische Feuer einen Teil der Strecke auf einem Roxy Softdeck Surfboard zurück. Nachdem BMX ein Teil des […]
  • 2. Surfboard & Stand UP Paddle Meisterschaft 2010 Köln2. Surfboard & Stand UP Paddle Meisterschaft 2010 Köln Mit rund 80 Anmeldungen sollten am 3. + 4. Juli 2010 die 2. Surfboard & Stand UP Paddel Meisterschaften an den Start gehen. Die Sonne stand heiß über dem Köln / Mülheimer Hafenbecken […]
  • Deutschen Surfboard Paddel Meisterschaft ist ausgepaddeltDeutschen Surfboard Paddel Meisterschaft ist ausgepaddelt Die am vergangenen Samstag den 25.07 2009 in Köln abgehaltene Deutsche Surfboard Paddel Meisterschaft kurz DSPM ist in vielerlei Hinsicht ins Wasser gefallen. Zum einen ist es den […]
  • Paddelsession zum Energy in the Park 2009Paddelsession zum Energy in the Park 2009 Als Warmup zum Jever SUP Worldcup in Hamburg starten wir am Samstag 04.07. eine Paddelsession zum Musicevent Energy in the Park auf dem Berliner Wannsee. Eingeladen ist jeder der mit […]

  1 comment for “SUP Workshop – EVA Pad perfekt aufkleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.