Surf Camps und Schulen des Deutschen Wellenreit Verband

Du möchtest Surfen lernen oder beherrschst die Basic Surf Moves bereits und möchtest deine Skills verbessern? Aber nur wo? Das Angebot und die Auswahl an Surfschulen ist groß, nur leider gibt es große Unterschiede in der Leistung und vor allen Dingen in der Qualität des Surfunterrichts.
Um einen guten Standard zu garantieren, vergibt der DWV (Deutscher Wellenreit Verband) sein Siegel nur an Surfschulen, die bestimmte Kriterien erfüllen und somit unseren hohen Ansprüchen in den Belangen Sicherheit, Surflehrer-Ausbildung und Kursinhalt gerecht werden.


Die anerkannten Surfschulen des DWV befinden sich in Frankreich, Spanien und Portugal. Im Folgenden sind die Schulen mit Namen und Website aufgelistet, die Lage ist auf der Europa-Karte eingezeichnet. Die genauen Richtlinien für die Vergabe des Siegels sind auf www.surf-dwv.de unter der Rubrik „Surfschulen“ nachzulesen.

Frankreich
01 Mimizan Plage:
LGS/Wavetours, wavetours.com
02 Contis Plage:
Go4Surf, go4surf.com
03 Saint Girons:
First Surf/Senior Surfcamp, wellenreitcamps.de
Rainbow Tours, rainbowtours.de
04 Moliets-Plage:
LGS/Wavetours, wavetours.com
Rainbow Tours, rainbowtours.de
05 Vieux Boucau:
LGS/Wavetours, wavetours.com
First Surf/Chiemsee Surfcamp, wellenreitcamps.de
06 Seignosse:
LGS/Wavetours, wavetours.com

Spanien
07 Langre:
Liquid Surf, liquid-surf.com
08 San Vincente de la Barquera:
Surf ‚n’ Soul, surfnsoul.com

Portugal
09 Peniche:
Maximum Surf Camp, maximumsurfcamp.com

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.