Test 2010er Naish Force 4,2 Windsurfsegel

Naish Force 2010_2Das Auspacken des 2010er Force Segels von Naish ist schon mal eine ganz neue Erfahrung, denn es ist sehr leicht und das neue Material fühlt sich richtig nach Zukunft an… Beim Aufbauen halten sich die Kräfte beim Vorliekstrimm durch den neuen Pulley, welcher Quer angebracht ist absolut in Grenzen und das Einfädeln gibt , nicht wie vorher, Rätsel auf.

Selbst beim ersten Surf lag das Segel perfekt balanciert in der Hand und brauchte keinerlei Eingewöhnungsphase. Auf dem Wasser hatte ich immer den richtigen Vortrieb und konnte ohne weiteres Gas wegnehmen und beim Wellenabreiten den Druck fast auf Off stellen. Klasse ist der wirklich große Trimmbereich, ich bin bei zunehmendem Wind den ganzen Tag das gleiche Naish Force 2010Segel gefahren während viele einen wunderbaren Umriggmarathon hinlegen mußten.

Das geringe Gewicht, sowie das schnelle Neutralstellen des Segels bringen vor allem bei Oldschool- und Freestyle – Manövern richtig Spaß. Das Segel erinnert an die früheren ROMIKA Schuhe: Lossurfen und wohlfühlen.

Test 2009 Naish Force auf superflavor.de


Das könnte dir auch gefallen

% S Kommentare

  1. Supremesurf sagt

    Das Naish Force ist wirklich ein geiles Powerwavesegel. Wir haben die 2010 Naish Force bei uns im Shop ab 299€ im Angebot.

    Naish Force

  2. udo anders sagt

    hallo aus berlin
    ist auch ’n versand möglich?
    ich/wir (papa u.sohn) suchen „preiswerte“ Naish Force ab 2011 abwärts bis 2007 in 4,7 5,3 5,7
    gebraucht wäre auch toll(papa udo 2011er 5,7er wär ’s geilste!),denn neu geht bei uns nicht so einfach(würde schwer wehtun),sohn verdient noch nicht wirklich(also muß papa).
    genauso skinny gebraucht 400 430er.
    wenn Ihr was habt od ’n tip,bitte mail auch möglichst mit bild,bzw zustandsbeschreibung.
    mfG.udo u.fako aus berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.