The Lost Mills International SUP-Race 2012

lost mills sup race 2012Auf den Spuren von neun versunkenen Mühlen (Lost Mills) im Kleinen und Großen Brombachsee steigt vom 7. bis 10. Juni 2012 eine der grössten deutschen SUP-Veranstaltung. Highlight wird am Samstag, den 9. Juni, das um 12 Uhr startende „The Lost Mills International SUP-Race“, bei dem die besten europäischen Stand-up-Paddler über 13,5 Kilometer um 7500 Euro Preisgeld kämpfen. Zum mit 5 Sterne und damit zweihöchsten Faktor der European SUP Association (EuroSUPA) ausgestatteten Langstrecken-Rennen werden sogar einige Stars der amerikanischen Raceszene erwartet. Unter anderem auch Weltmeister Chase Kosterlitz, der am 6. Juni in einem zweistündigem Race Camp die perfekte Paddel-Technik vermittelt.

Als Warm-up des viertägigen Events am Strandhotel Seehof/Langlau startet am 7. Juni der Seehof-Cup mit Sprint Rennen und Long Distance, er zählt als zweite Etappe zur neuen NP SUP 4-Seen-Trophy.

Viel Interesse weckt auch das Inflatable Sprint Race auf gestellten, aufblasbaren Boards hervor, wo am 8. Juni 64 Damen und Herren in gemischten Vierer-Heats gegeneinander antreten. Das weibliche Geschlecht wird dabei einen Vorsprung erhalten, ein spannender Ausgang ist zu erwarten. Es geht hier um wertvolle Sachgewinne, als erster Preis winkt ein Rothwild MTB im Wert von 6000 Euro.

Ergänzt wird die Veranstaltung durch Material-Präsentationen der neuesten SUP-Boards und Paddel von Fanatic, JP-Australia, Mistral, Naish, Starboard, Kialoa und Sensoboard, die auch zum kostenlosen Testen bereitstehen. Das üppige Partyprogramm inklusive River-Boat-Shuffle mit der MS Brombachsee dürfte ein Übriges tun, um diesen Event zum vollen Erfolg werden zu  lassen.

Infos und Anmeldungen auf www.lostmills.de

Mehr zum Thema:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *