Top Starterfeld bei den boot Düsseldorf SUP Short Track Masters

Auf der weltgrößten Wassersportmesse, der boot Düsseldorf, werden am 30. Januar 2016 bei den SUP Short Track Masters die schnellsten Indoor SUP Racer ermittelt. SUP Event Veranstalter Superflavor hat gemeinsam mit der boot Düsseldorf die besten Stand Up Paddler der Nation geladen, um den SUP Indoor Champion zu ermitteln.

Gepaddelt wird bei den boot Düsseldorf SUP Short Track Masters ausschließlich auf Inflatable SUP Boards der ausstellenden SUP Marken. Insgesamt 2.000 Euro warten auf die jeweils ersten drei der zum Start eingeladenen 18 Herren und neun Damen.

Teilnehmer boot SUP Short Track Masters 2016
Herren
Carsten Kurmis – GSUPA SUP Champion 2015 / Deutscher Meister WW Downriver 2015
Normen Weber – Deutscher Meister Flatwater 2015
Ole Schwarz – Deutscher Meister Tech Race 2015
Martijn van Deth – Holländischer Meister SUP 2015
Marcin Hokusz
Kai Nicolas Steimer
Valentin Illichmann
Steven Bredow
Paul Ganse
Christian Hahn
Klaus Dedial
Wolfgang Mayr
Torsten Ahrens
Arnd Dünzinger
Kimo Kersting
Fritz Rometsch
Robin Ferchert – SUP-Mag Wildcard Gewinner
Trials Wildcard boot Düsseldorf

Damen
Noelani Sach – GSUPA SUP Champion 2015 / Deutsche Meisterin LongDist. / Tech Race 2015
Paulina Herpel – Deutsche Meisterin Sprint / Wave 2015
Susanne Lier –  Miss Paddlefit
Leila Dedial
Linda Salbach
Ariane Wittmann
Bettina Kohl
Simone Beinsen
Trials Wildcard boot Düsseldorf

boot Düsseldorf SUP Short Track Masters 2016
Samstag, 30. Januar 2016
10:30 bis 11:30 Uhr – Vorläufe Damen/Herren
12:30 bis 14:00 Uhr – Finals Damen/Herren, Siegerehrung

Die Qualifizierungsrennen für die beiden Wildcards finden an den ersten beiden Messewochenendstagen jeweils um 16:30 und in der Woche um 16:00 auf dem Eventpool der Halle 1 statt. Die Teilnahme ist kostenlos, SUP Boards und Paddle werde gestellt.

Eintrittspreise: 16 Euro Erwachsene, 14 Euro boot.club Mitglieder, 10 Euro Schüler (online buchen, Ticket gilt als Fahrkarte für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr)

Weitere Infos zur boot Düsseldorf: http://www.boot.de und auf http://www.facebook.com/boot.duesseldorf

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.