Torsten Mallon – Nr.1 in Europa im Speedsurfen

Der Hamburger Torsten Mallon nimmt seit Jahren an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil, und war schon Deutscher Meister und Vice Weltmeister im Speedsurfen. Momentan führt nach zwei Wettkämpfe er die aktuelle EM Rangliste an.

Der erste EM Lauf im Speedsurfen fand im Frühjahr in Frankreich Gruissan statt und konnte dort gleich zu Saisonbeginn den zweiten Platz der EM Rangliste für sich sichern. Dieses zeigte schon, dass er durch die sehr gute Vorbereitung im Winter super in Form ist, über bestes Material verfügt und dieses bestens abgestimmt hat. Nach dem zweiten Wertungslauf zur Europameisterschaft der Speedsurfer in Schweden liegt Torsten Mallon auf dem ersten Platz der aktuellen EM Rangliste.

Diese Platzierung ist das Ergebnis einer bisher erfolgreich verlaufenden Saison für Torsten.

Zur Vorbereitung auf Schweden hat Torsten neben seinem Training auf Geschwindigkeit auch an Slalomrennen teilgenommen, um sich auch auf Schwachwindrennen gut vorzubereiten. Dieses hat ihm sehr geholfen, da die Rennen in Schweden alle am untersten Windlimit gestartet wurden. Da kam ihm das Slalomtraining sehr zur Hilfe, da er auch auf den Schwachwindmaterial eingefahren ist.

Das nächste Rennen zur Speedsurf Europameisterschaft findet im September im Rahmen der Deutschen Speedsurf Tour auf Fehmarn statt. Um sich optimal auf das Revier dort einzustellen, plant Torsten zwei Wochen vor Regattabeginn schon auf Fehmarn zu trainieren. So optimal vorbereitet will er bei seinem Heimatrennen seinen ersten Platz in der Rangliste verteidigen.

Danach geht es nach England und noch einmal nach Frankreich um weitere Punkte für die EM Rangliste zu sammeln.

Superflavor wünscht Torsten Mallon fü rdie weitere Speedsurf Saison 2011 alles Gute!

 

Foto: Lennart Bernfort

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.