Wanderjahre eines Wellenreiters

Ein Trip nach Bali krempelt das Leben des Studenten Andi komplett um. Das Abenteuer Reise, die Begegnung mit interessanten Menschen und fremden Kulturen und ganz besonders die Faszination des Surfens auf den Weltmeeren verdrängen alle Gedanken an sein Studium. Auf zahlreichen Trips quer über den Globus jagt er der perfekten Welle hinterher, findet Freundschaft und Liebe und begegnet wilden Tieren, schrägen Vögeln und gefährlichen Meeresbewohnern: »Boarderlines« ist ein spannender Reiseroman über einen jungen Mann auf den Wellen des Lebens zwischen Ratio und Abenteuer.

boarderlineBis zur schicksalhaften Reise nach Bali liegt Andis Zukunft klar vor ihm: Er studiert Volkswirtschaftslehre und möchte ein erfolgreicher Manager werden. Doch die harmlose Idee eines Kommilitonen stellt seinen gesamten Zukunftsplan auf den Kopf: Der Bali-Trip entfacht ungeahntes Reisefieber und Surfleidenschaft, die biedere, geradlinige Zukunftspläne in den Hintergrund treten lassen. Vom Fernweh gepackt, bereist Andi australische Traumstrände, tritt in Südafrika zum Duell im Armdrücken an und entdeckt die Unterwasserwelt Sri Lankas. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen für sich und sein Surfbrett macht er Bekanntschaft mit schrägen Typen, zwielichtigen Ganoven und korrupten Polizisten und trifft auf giftige Schlangen, gefährliche Fische und gefräßige Geckos. Von derben Rückschlägen wie kaputten Surfbrettern, Liebeskummer und Geldnot lässt er sich nicht lange unterkriegen. Während in seinem Inneren ein Kampf zwischen Vernunft und Leidenschaft tobt, sucht Andi nach dem Sinn des Lebens und dem Masterplan für die Zukunft.

»Boarderlines« ist ein autobiografischer Roman, der ein entscheidendes Jahrzehnt in der persönlichen Geschichte des Autors in den Fokus setzt. Brendt schreibt manchmal jugendlich-leicht, manchmal philosophisch, aber immer einzigartig und dabei absolut authentisch. Seine

Reiseerfahrungen verarbeitet er in einem intuitiven Erzählfluss, der den Leser auf Anhieb packt.

»Boarderlines« ist beim CONBOOK Verlag, Meerbusch, erschienen und als Taschenbuch erhältlich. Als besonderen Service enthält jedes Print-Exemplar einen Code, mit dem sich der Käufer eine kostenlose E-Book-Version des Buches herunterladen kann (E-Book inside).

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.