Winch Session beim Beetle Kitesurf World Cup 2012

Gestern Abend konnten es ein paar der Freestyler des Beetle Kitesurf World Cup 2012 in St. Peter Ordinges nicht mehr abwarten und bauten sich an der Wasserkante eine Winch-Anlage mit einen A-Frame Slider auf.

Rick Jensen, Tim Kummerfeld, Toby Hölter, Mario Rodwald gaben schon mal kräftig Gas, um uns so mit ihrem Wakestyle schon einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Tagen in der Disziplin Freestyle und Airstyle zu geben.

Momentan hat der Wind mit 15kt Windgeschwindigkeit ausreichend Druck für die Disziplin Course Racing. Das erste Rennen wurde soeben gestartet. Über das aktuelle Renngeschehen beim 21st Beetle Kitesurf World Cup, berichtet superflavor euch täglich mehrmals noch bis zum 15. Juli direkt aus St. Peter Ording.

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.