Windsurfing & Kiteboarding World Cup Fuerteventura

Vom 24. Juli bis 08. August finden auf Fuerteventura zum 30. Mal in Folge der Windsurfing & Kiteboard World Cup statt. Die Ergebnisse fließen in die Gesamtwertung der PWA (Professional Windsurfers Association) World Tour ein, aus denen am Ende der Weltmeister hervorgeht.

Während des 30. Windsurfing & Kiteboarding World Cups ist Fuerteventura abermals das Epizentrum der Boarderszene. Um die kanarische Insel weht garantiert DER Wind, den Windsurfer und Kiteboarder brauchen. Weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und sommerliche Temperaturen schaffen die besondere Atmosphäre um das Event.

Das Windsurf Programm beinhaltet die Disziplinen Freestyle und Slalom: Spektakuläre, schnelle Manöver und extreme Jumps charakterisieren die Freestyle Tage, vom 24. bis 27.7., beim Slalom (29.7. bis 2.8.) dagegen zählt die Geschwindigkeit, mit der die Bojen entlang einer etwa 700 Meter langen Strecke umfahren werden. Das Kiteboard Programm (3. bis 8. August) teilt sich in die Kategorien Freestyle und Big Air. Letztere Disziplin ist ein Ableger des Freestyles: Manöver müssen bei maximaler Höhe ausgeführt werden!

24.07.2015_-_Marco_Lufen ©__Tom Brendt“1986 konnte ich die damalige „Professional Boardriders Association“ erstmalig davon überzeugen, die herausragenden Windbedingungen im Süden der Insel für den ersten „Fuerteventura World Cup“ im Windsurfen zu nutzen – unmittelbar gekrönt durch einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord u?ber 38,86 Knoten (71,96 km/h) des Franzosen Paskal Maka,“ berichtet René Egli, Veranstalter und Initiator des Fuerteventura World Cups. „Durch Innovationen und Erweiterung zum Windsurfing und Kiteboarding World Cup hat sich dieser Event schnell zu einem festen Bestandteil der beiden Welttourneen entwickelt. Aufgrund der herausragenden Medienresultate mit 113 Millionen geprüften TV Zuschauern in Europa zählt diese Meisterschaft zu den wichtigsten ihrer Art – insbesondere dank der internationalen Wettkämpfer, die seit 30 Jahren in Folge ihr Bestes geben, um alle Zuschauer vor Ort und an den Bildschirmen für diese faszinierenden Sportarten zu begeistern.“

Zum Sport wird auch die entsprechende Balance geschaffen: Die Parties des World Cup sind legendär, an den Abenden feiern tausende Touristen und Locals auf einem 2.000 m² Areal.

 

Detailliertes Programm:
PWA FREESTYLE WORLD CUP:
Einschreibung: 24.07.2015, 09:30-10:30h
Wettbewerg: 24.07.- 28.07.2015
Siegerehrung: 28.07.2015
PWA SLALOM WORLD CUP:
Einschreibung: 28.07.2015, 10-11:30h
Wettbewerb: 29.7.- 02.08.2015
Siegerehrung: 02.08.2015
VKWC Freestyle World Championships
Einschreibung: 03.08.2015, 10-11:30h
Wettbewerb: 03.08.- 08.08.2015
Siegerehrung: 08.08.2015
VKWC Big Air World Championships
Einschreibung: 03.08.2015, 10-11:30h
Wettbewerb: 03.08.- 08.08.2015
Siegerehrung: 08.08.2015

http://www.fuerteventura-worldcup.org

 

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.