GSUPA zertifizierter SUP- Trainer/in Lehrgang auf Fuerteventura

GSUPA zertifizierter SUP- Trainer/in auf Fuerteventura – Costa Calma am 12. – 13.12.2015

Die GSUPA strebt eine bundesweit einheitliche Ausbildung im Stand-Up-Paddle-Sport an. Ziel ist es, die qualitativ hochwertigste Schulungsmethode an den angeschlossenen Schulen und Vereinen umzusetzen. Dadurch wird Anfängern der Einstieg in den Sport erleichtert und Fortgeschrittene werden kontinuierlich bei der Verbesserung ihrer Kenntnisse im SUP-Sport unterstützt. Zu diesem Zweck bietet die GSUPA Seminarwochenenden an, um Interessierte zum zertifizierten SUP-Trainer auszubilden. In einem dreitägigen Ausbildungsprogramm erlernen die Teilnehmer die fachlichen Kenntnisse, um GSUPA-zertifizierter SUP Trainer zu
werden und Kurse nach GSUPA-Richtlinien durchzufu?hren. Auf Basis dieser Ausbildung wird eine hohe Schulungsqualität gewährleistet.

Ausbildung zum GSUPA zertifizierten SUP-Trainer
Lehrgangsmodul: Stufe 1: SUP-Trainer
– Grundausbildung in 4 Ausbildungseinheiten + Pru?fung
Voraussetzungen:
– Eingehende Erfahrung im Stand-Up-Paddeln und der sichere Umgang mit Material und Board.
– Beherrschen aller gängigen Paddelschläge und gute konditionelle Fähigkeiten.
– Besitz des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber oder gleichwertiger Ausbildung (kann nachgereicht werden).
– Gültiger Erste Hilfe Grundkurs.
– Volljährigkeit (Ausnahmen auf Anfrage).
Ausbildungsinhalte zu folgenden Tehmen:
– Planung und Durchführung von Kursen und Touren nach den GSUPA Richtlinien.
– Ausrüstung / Materialkunde / Sicherheitsequipment / Fachbegriffe
– Schulungsmethoden / Paddeltechnik / Ein- und Ausstieg
– Führung einer Gruppe / Ausnahmesituationen
– SUP Sportwissen Geschichte und Zukunft
– Prävention / Sicherheit / Rettung
– Wetter / äußere Einflüsse
– Umwelt / Natur / Gewässerschutz
– Gesetzliche und gewerbliche Regelungen und Versicherungsbedingungen
– Führung einer Schule / eines Centers

Ausbildungsablauf*:
Samstag:
ab 09.30 Uhr: Einschreiben am Rapa Nui Boardcenter – Kennenlernen
10.00 – 13.00 Uhr: Ausbildungseinheit 1 in Theorie und Praxis
Mittagspause:
14.00 – 18.00 Uhr: Ausbildungseinheit 2
ab 20.00 Uhr: Abendessen an der Tapas Bar (Kosten nicht im Preis enthalten)
Sonntag:
09.30 – 13.30 Uhr: Ausbildungseinheit 3
Mittagspause
14.00 – 18.00 Uhr: Ausbildungseinheit 4
ab 18. Uhr: Prüfung
* die Reihenfolge der einzelnen Ausbildungseinheiten wird tagesaktuell und wetterbedingt entschieden.

Preise:
Lehrgangsgebühr: 249 Euro zuzügl. Lehrmittel (ca. 20 Euro vor Ort zahlbar) (Darin enthalten die einjährige Mitgliedschaft im GSUPA – bei bestehender Mitgliedschaft reduziert sich der Betrag um 35 Euro.) Hinzu kommen die Kosten der Anreise, Übernachtung und Verpflegung.

Termin:
Stufe 1 Grundausbildung 12. bis 13. Dezember 2015
Schulungsort: Rapa Nui Surfschool & Camp, Calle Punta de Los Molinillos,
35627 Pajara Costa Calma, Fuerteventura – Spain
Ansprechpartner vor Ort: Lukas Aalderink, Appartements Bahia Calma
T. +49-441-93657565, eMail: axel@gsupa.com

Übernachtungsmöglichkeiten und Anreisemöglichkeiten:
Organisation über sun+fun Sportreisen GmbH möglich. Reisemöglichkeiten online auf www.wavedays.de

Ausbildungsequipment:
Mitnahme von eigenem Material ist möglich. Vor Ort steht der Testpool der Firma SIREN SUPSURFING zur Verfügung. Block und Stifte für Notizen bitte mitbringen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.