Neuer VW T6 von Volkswagen Nutzfahrzeuge feiert Premiere

Nicht ausschließlich Surferherzen lässt Volkswagen Nutzfahrzeuge die Tage höher schlagen. Mit der Weltpremiere des VW T6 von Volkswagen Nutzfahrzeuge in der vergangenen Woche werden in Kürze Transporter, Multivan und Caravelle in der 6. Generation auf unseren Straßen unterwegs sein. Mit der neuen Modellreihe wird der VW T6 vor allem durch seine modernisierte Optik, ein neues Assistenz- und Infotainmentsystem und verbrauchsoptimierte Motoren punkten.

Unter dem Motto: „ Die 6. Generation. Erwarten Sie Großes. „ macht uns Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem Clip zum neuen Modell schon einmal neugierig was da kommen mag.

 

 

Coole Optik
Volkswagen Nutzfahrzeuge hat mit den Transporter Modellen der vorangegangenen Baureihen für viele das perfekte Surfmobil geschaffen, für einige sogar ein zweites Zuhause. Das in der Premiere im Retrolook vorgestellte T6 Modell dürfte bei vielen Bulli Liebhabern für Begeisterung gesorgt haben, und trotzdem steht das neue Modell für Zukunft.

Optisch glänzt die neue Frontpartie mit Chromleisten am Kühlerschutzgitter sowie den besonders ausdrucksstarken Scheinwerfern. Mit der neu gestalteten Heckklappe und den neuen Leichtmetallrädern setzt die neue Generation von allen Seiten Akzente.

Beim Interiör der 6. Generation des VW Bulli stehen passend zum jeweiligen Einsatzzweck verschiedene Cockpitvarianten zur Verfügung. Durchdachte Ablagen, das übersichtliche Design und eine bestmögliche Rundumsicht unterstreichen die Multifunktionalität. Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten des Fahrersitzes ermöglichen ein optimales Fahrzeughandling.

Sicherer ans Ziel
Die Zeichen der Zeit hat Volkswagen Nutzfahrzeuge vor allem mit der Integration von fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme erkannt welche kritischen Situationen bereits im Ansatz zu erkennen können. Dazu zählt beispielsweise die Multikollisionsbremse, welche aktiv wird, wenn zwei voneinander unabhängige Sensoren einen Unfall erkennen. Nach einer Kollision wird der Bremsvorgang eingeleitet, um im Idealfall Folgekollisionen zu vermeiden.

Die 6. Generation setzt auch im Bereich des Infotainment Maßstäbe: Ausgestattet mit neuesten Radio- und Navigationssystemen bietet sie beste Multimedia-Kompatibilität. Dank Car-Net „App Connect“ können ausgewählte zum Beispiel Apps des Smartphones auf das Display des Radiosystems gespiegelt werden.

Die neueste Motorengeneration einen besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch – und das, ohne am Fahrspaß zu sparen. Mit optionalem Allradantrieb 4MOTION macht auch der neue T6 in unwegsamem Gelände zum Secret Surfspot nicht schlapp.

Weitere News findest du auf der Volkswagen Nutzfahrzeuge Transporter facebook Seite.

vw t6 history

vw t6 retro

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.